Gwyneth Paltrow: Ist dieser fesche Seriensproduzent ist ihr Neuer?

Die Gerüchteküche brodelt gewaltig! Gwyneth Paltrow soll sich nach ihrer Trennung von Ehemann Chris Martin wieder verliebt haben. Insidern zufolge datet die Schauspielerin einen Serienautor namens Brad Falchuck.

Gwyneth Paltrow
Ist Gwyneth Paltrow nach ihrem Liebes-Aus mit Chris Martin wieder frisch verliebt? Foto: Getty Images

Zwischen Gwyneth Paltrow (41) und Serienmacher Brad Falchuck soll es gefunkt haben! Wie das "Grazia"-Magazin behauptet, sind die beiden über beide Ohren verliebt und wollen die Öffentlichkeit schon bald an ihrem Glück teilhaben lassen.

Ist das Gwyns Neuer?

Kennengelernt haben sich die Blondine und der fesche Drehbuchautor am Set von "Glee", wo Gwyn immer wieder in die Gastrolle von Lehrerin Holly Holliday schlüpft. Ein Vertrauter der Schauspielerin verriet der "Grazia": "Zwischen Brad und Gwyneth gab es immer "etwas". Jedes Mal, wenn sie am Set von "Glee" ist, sieht man sie kaum ohne einander und sie scheinen eine echte Verbindung zu haben." Inzwischen soll sich zwischen Paltrow und Falchuck jedoch mehr entwickelt haben.

Gwyneth Paltrow
Gwyneth traf Serien-Autor Brad Falchuk am Set von "Glee". Foto: Getty Images

"Nun, da sie sich beide von ihren Partnern getrennt haben, wäre es für niemanden eine Überraschung, wenn sie es einfach machen und riskieren, als Paar gesehen zu werden. Gwyneth war zum Arbeiten in den Rockys und Brad schlug vor, dass sie eine Auszeit einlegen könnte, um Zeit mit ihm zu verbringen", heißt es. Und weiter: "Gwyneth lässt die Dinge mit Brad langsam angehen, weil sie auf Chris' Gefühle achten will. Aber er ist absolut ihr Typ und sie planen, ihren Geburtstag zusammen zu verbringen."

Im März trennte sich die Schauspielerin nach zehn Jahren Ehe von "Coldplay"-Frontman Chris Martin, mit dem sie zwei Kinder hat. Auch Brad ist frisch getrennt und zweifacher Vater. Ob uns die beiden wirklich bald mit einem Turtel-Auftritt überraschen? Abwarten!