Date-Check: 36 Fragen - ist es die große Liebe?

Dr. Arthur Arons gilt als Experte in Sachen Liebe. Mit seinen Tipps will er Menschen auf die Sprünge zu helfen, Antwort auf die eine große Frage zu bekommen: Ist es nur ein Strohfeuer oder die große Liebe? Dafür braucht es für ihn nur 36 Fragen und 45 Minuten!

liebe-kuss-paar
Wunsch Nummer 1 vieler: Große Liebe statt "nur Beziehung" Foto: proud_natalia/iStock/Thinkstock

So aufregend und schön erste Dates auch sein können - wer kennt sie nicht, die peinliche Stille, die sich mitunter in das schönste Gespräch einschleicht. Schweigen bei dem ersten Treffen kann zweierlei bedeuten: Entweder sind wir eingeschüchtert, fasziniert von unserem Gegenüber und bleiben sprachlos, oder wir haben der anderen Person schlicht und einfach nichts zu sagen. Eine Gesprächspause ist in beiden Fällen unangenehm.

36 questions to fall in love

Abhilfe sollen nun die 36 von Dr. Arthur Arons entwickelten Fragen schaffen. "36 questions to fall in love" nennt er seine Theorie, wonach sich zwei Menschen beim ersten Date lediglich diese 36 Fragen in der richtigen Reihenfolge innerhalb von 45 Minuten stellen und beantworten müssen, um die andere Person besser kennenzulernen. Und damit zu erfahren: Ist das Gegenüber die heiß ersehnte große Liebe. Warum gerade diese 36 Fragen? Weil sie uns zwingen, intimere Einblicke zu gewähren und uns zwingen uns zu öffnen - was vielen Menschen schwer fällt.

Hier kommen die 36 Fragen, mit denen sie langweiligen ersten Dates und Schweigemomenten den Kampf ansagen können. Einen Versuch ist es zumindest wert, oder?

Block 1

1. Wenn du die Wahl aus allen Personen auf der Welt hättest, wen hättest du gerne als Gast zum Dinner?

2. Wärst du gerne berühmt? Und wenn ja: auf welche Art und Weise?

3. Übst du, was du sagen willst, bevor du jemanden anrufst? Wenn ja, warum?

4. Was macht einen "perfekten" Tag für dich aus?

5. Wann hast du das letzte mal für dich gesungen? Wann für jemand anderen?

6. Wenn du die Möglichkeit hättest, 90 Jahre alt zu werden und dabei entweder den Körper oder den Geist eines 30-Jährigen zu bewahren - wofür würdest du dich entscheiden?

7. Hast du eine Vorahnung, auf welche Weise du sterben wirst?

8. Nenne drei Dinge, die wir gemeinsam zu haben scheinen.

9. Wofür in deinem im Leben bist du am dankbarsten?

10. Wenn du irgendetwas daran ändern könntest, wie du aufgewachsen bist - was wäre es?

11. Nimm' dir vier Minuten Zeit und erzähle mir deine Lebensgeschichte so detailliert wie möglich.

12. Wenn du morgen aufwachen würdest mit einer neuen Fähigkeit oder Eigenschaft, was wäre das?

Block 2

13. Wenn dir eine Kristallkugel die absolute Wahrheit über dich, dein Leben, die Zukunft und alles andere verraten könnte, was würdest du wissen wollen?

14. Gibt es etwas, von dem du schon lange träumst? Warum hast du es bisher nicht verwirklicht?

15. Was ist das Größte, das du für dich bisher erreicht hast?

16. Was schätzt du in einer Freundschaft am meisten?

17. Was ist deine liebste Erinnerung?

18. Was ist deine furchtbarste Erinnerung?

19. Wenn du wüsstest, dass du in einem Jahr sterben müsstest - würde es etwas an der Art und Weise ändern, wie du zurzeit dein Leben führst? Warum?

20. Was bedeutet Freundschaft für dich?

21. Welche Rolle spielen Liebe und Zuneigung in deinem Leben?

22. Übung: Verratet abwechselnd eine Eigenschaft, die ihr aneinander positiv findet. Macht das mit insgesamt fünf Eigenschaften.

23. Wie nahe stehst du deiner Familie? Glaubst du, deine Kindheit war glücklicher als die der meisten?

24. Wie ist das Verhältnis zu deiner Mutter?

Block 3

25. Übung: Macht drei wahre "Wir"-Aussagen. Zum Beispiel: "Wir sind beide in diesem Raum und fühlen uns ..."

26. Vervollständige diesen Satz: "Ich wünschte ich hätte jemandem, mit dem ich ... teilen könnte."

27. Sollten wir sehr enge Freunde werden, was muss ich dazu unbedingt über dich wissen?

28. Übung: Sag' deinem Gegenüber, was Du an ihm magst. Sei dabei sehr ehrlich und sage dabei auch Dinge, die du normalerweise nicht zu jemandem sagen würdest, den du gerade erst kennengelernt hast.

29. Erzähle vom peinlichsten Moment deines Lebens.

30. Wann hast du das letzte mal vor anderen Personen geweint? Wann das letzte mal nur für dich?

31. Sag‘ deinem Gegenüber, was du jetzt schon an ihm magst.

32. Wenn es so etwas überhaupt gibt - was ist zu ernst, um darüber Witze zu machen?

33. Wenn du heute Abend sterben würdest, ohne die Möglichkeit zu haben, deinen Mitmenschen noch etwas mitzuteilen - was würdest du am meisten bereuen, nie gesagt zu haben? Warum hast du es nie getan?

34. Dein Haus und alles was du besitzt steht in Flammen. Nachdem du alle dir wichtigen Personen und Tiere in Sicherheit gebracht hast, bekommst du die Möglichkeit, einen einzigen Gegenstand zu retten - was wäre es und warum?

35. Von allen Personen in deiner Familie, wessen Tod fändest du am aufwühlendsten? Warum?

36. Übung: Erzähle deinem Gegenüber ein persönliches Problem und frage nach seinem Rat, wie er damit umgehen würde. Frag ihn auch, welchen Eindruck du dabei auf ihn machst.