So heiß: Diese Grazer lassen die Hüllen fallen

Die Grazer Feuerwehrmänner haben es wieder getan: Ab sofort ist der FIREMEN Kalender 2017 erhältlich. Wir zeigen euch, was sich hinter den Kulissen des heißen Shootings abspielte.

Kalenderpräsentation_1.jpg
Foto: SKV/BF GRAZ

Im vergangenen Jahr feierte der 1. Kalender der Grazer Berufsfeuerwehr seine Premiere. Und auch diesmal waren die Models schnell gefunden: „Da die Berufsfeuerwehr Graz generell recht sportlich ist, waren auch die gewünschten oben ohne Fotos kein Thema”, erfahren wir von den Organisatoren. Fotograf Christian Zemasch lichtete die Models dann auf den Wachen der Berufsfeuerwehr Graz, an der Mur und am Schloßberg ab. Andrea Ennemoser sorgte für das passende Styling – Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Kalenderpräsentation_2.jpg
Foto: SKV/BF GRAZ

Der Kalender ist ab sofort auf der Zentralfeuerwache am Lendplatz und auf der Hauptfeuerwache am Dietrichsteinplatz erhältlich. Ein Teil der Einnahmen wird übrigens auch in diesem Jahr für den guten Zweck gespendet. Und jetzt noch ein Tipp für alle Ladies: Am 9. und 10. Dezember könnt ihr die Models persönlich treffen. Beim Adventmarkt am Grazer Hauptplatz habt ihr die Gelegenheit, euren signierten Kalender mit nach Hause zu nehmen.

Weitere Infos gibt es unter: www.skv-bfgraz.at

Mehr zum Thema: