"Godzilla"-Trailer ist auf Youtube der meistgeklickte Trailer 2014

Die fulminante Wiedergeburt des legendären Toho-Monsters Godzilla ist ab 16. Mai in den Kinos zu sehen. Doch schon jetzt gilt die Neuauflage des Kult-Filmes als der Blockbuster schlechthin – das lassen zumindest die Klickzahlen auf Youtube vermuten.

Godzilla
"Godzilla" läuft ab 16. Mai in den österreichischen Kinos. Foto: Legendary

Das berühmetste Monster der Welt kehrt mit Gareth Edwards "Godzilla" auf die Leinwand zurück und hat schon jetzt den Ruf eines absoluten Kassenschlagers: Die spektakuläre Legendary und Warner Bros.-Produktion ist derzeit nicht nur absoluter Youtube-Favorit, Hollywood-Spezialisten spekulieren bereits auf enorme Einträge nach dem Kinostart.

Kino-Hit in spe

Laut "variety.com" könnte "Godzilla" bei seinem Start allein in den U.S.A. über 70 Millionen US-Dollar einspielen. Global betrachtet dürfte der Blockbuster 600 Millionen US-Dollar einbringen – und das obwoh für die Bewerbung des Streifens "lediglich" knapp 100 Millionen US-Dollar Marketing-Kosten einkalkuliert wurden.

Youtube-Wunder

Die Spekulationen um die finanziellen Erträge von "Godzilla" sind durchaus berechtigt. Immerhin verlautbarte Youtube erst kürzlich, dass der Trailer zum Film der meistgeklichte im ersten Quartal des Jahres 2014 ist. Der Haupt-Trailer von "Godzilla" wurde bisher ingesamt 22.210.044 Mal geklickt – und wer ihn noch nicht gesehen hat, kann das hier nacholen:

Top Bluckbuster 2014: Diese Filmhighlights kommen heuer noch in die Kinos

Mehr zum Thema: