5 gesunde Halloween-Snacks, die jeder lieben wird

Halloween steht vor der Tür, aber Sie haben keine Lust, lange in der Küche zu stehen? Alles easy: Diese Halloween-Snacks sind schnell gemacht, vitaminreich und schmecken jedem.

halloweensnacks.jpg
Foto: jenifoto/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Die Einladungen zur Halloween-Party sind schon verschickt. Eins macht Ihnen aber jetzt schon zu schaffen: stundenlange Vorbereitungen in der Küche. Und abgesehen vom obligatorischen Kürbis kommen Ihnen außer klebrige Cupcakes, süße Muffins und glibberiges Gummizeug keine gesünderen Halloween-Snacks in den Sinn. Da liegen die meisten falsch. Der kreative, gruselig verzierte Knabberspaß muss nicht immer süß und ungesund sein. Wir verraten Ihnen fünf Rezept-Ideen, die weder kompliziert noch aufwendig sind - der perfekte Halloween-Snack. Leckere Vitamine statt fette Brötchen.

1. Bananen-Gespenster

GettyImages-492704538.jpg
Foto: GreenArtPhotography/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Bananen enthalten viel Kalium, Magnesium und Vitamin B6 und sind damit unter anderem wichtig für Muskeln, Nerven und Herz. Als Halloween-Snack eignen sie sich hervorragend, weil sie nicht nur süß sind, sondern neue Energie liefern. Die Bananen-Schokoladen-Gespenster kommen garantiert bei Groß und Klein an. Für das Rezept brauchen Sie nur drei Zutaten:

  • Bananen
  • etwas Zitronensaft
  • Schokodrops

Zubereitung:

Zunächst die Bananen halbieren und mit etwas Zitronensaft beträufeln, um zu verhindern, dass sie braun werden. Der nächste Schritt: das Bananengesicht. Dafür drücken Sie jeweils drei Schokolinsen, zwei für die Augen und eine für den Mund, in eine Bananenhälfte. Platzieren Sie die Kreation auf einem Teller, und fertig ist der erste Snack. Tipp: Alternativ zu den Schokodrops können Sie Schokolade schmelzen und die Körperteile aufmalen. 

2. Mandarinen-Kürbisse

GettyImages-498091599.jpg
Foto: RobHainer/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Bei diesem Halloween-Snack müssen Sie noch weniger tun - höchstens anrichten und dekorieren. Diese Kürbiskreationen bestehen ausschließlich aus Obst und Gemüse. Für acht Kürbisse brauchen Sie diese Zutaten:

  • 8 Mandarinen
  • 1 Stange Sellerie

Zubereitung:

Mandarinen schälen und Sellerie in etwa 1 Zentimeter lange Stücke schneiden. Einfach in die Mitte der Mandarinen stecken, und fertig ist die fruchtige Vitamin-Kombi.

GettyImages-1060156124 (1).jpg
Foto: Khris/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Tipp: Falls Sie nur die Mandarinen dekorieren möchten, können Sie die Schale mit einem schwarzen Filzstift gruselig bemalen.

3. Salzstangen-Hexenbesen mit Käse

GettyImages-1057280178.jpg
Foto: MarynaVoronova/iStock/Getty Images Plus/Getty Images
Herzhafte Knabbereien kommen immer gut an. Salzstangen allein sind uns allerdings zu einseitig. Besser schmecken sie mit etwas Käse, um einen nahrhafteren Snack zu zaubern. Die Zutaten für zehn Hexenbesen:

  • 10 Salzstangen
  • Cheesestrings (oder andere Käsestangen, die Sie in Streifen schneiden können)
  • etwas Schnittlauch

Zubereitung:

Käsestangen in drei gleich große Stücke schneiden. Die unteren zwei Drittel der Stücke wie das Endstück eines Besens anschneiden. Picksen Sie jeweils eine Salzstange von oben durch den Käse. Anschließend mit Schnittlauch umwickeln, um das Ganze zu befestigen. 

4. Devil Eggs mit Hummus

GettyImages-618040888.jpg
Foto: Vladislav Nosick/iStock/Getty Images Plus/Getty Images
Kaum einer liebt sie nicht: Frühstückseier in allen Varianten. Sie machen satt, sind köstlich und lassen sich mit vielen Gemüsesorten kombinieren. Für sechs Stück unserer Hummus-gefüllten "Devil Eggs" benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 3 Eier
  • 1 Packung Hummus
  • 1 rote Paprika

Zubereitung:

Eier hart kochen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Schale vorsichtig entfernen und die Eier längs halbieren, kurz abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Paprika in Form von Dreiecken (für die teuflischen Hörner) kleinschneiden. Als letzten Schritt jeweils einen Teelöffel Hummus auf das Eigelb geben, Paprikastücke hineinstecken und alles auf einem schönen Tablett platzieren.

5. Jack-O-Lantern Salatschalen

GettyImages-1039102484.jpg
Foto: jenifoto/iStock/Getty Images Plus/Getty Images
Für alle Salatliebhaber kommt hier ein passendes Rezept: Salatschalen mit Gemüsesticks. Welche Zutaten Sie für acht Schalen im Kürbis-Style brauchen:

  • 8 mittlere Paprika
  • Salat/Gemüse nach Wahl
  • Salatdressing nach wahl

Zubereitung:

Paprikaschoten oben aufschneiden und das Innenleben entfernen. Mit einem kleinen Messer Augen und Mund - wie beim Kürbisschnitzen - in die Paprika schneiden. Den Salat und die Gemüsesticks können Sie wie gewohnt zubereiten und portionsweise in die Paprikaschalen füllen. Fertig!