Fürstin Charlene ist Mama geworden: Die Zwillinge sind da!

Ganz Monaco ist im Ausnahmezustand! Wie der Fürstenpalast offziell bestätigte, sind Charlene und Albert Eltern von Zwillinge geworden. Wir verraten euch, wie die royalen Babys heißen - und wer von beiden Thronfolger wird.

Charlene und Albert von Monaco
Doppeltes Babyglück für Charlene und Albert. Foto: Getty Images

Die Monegassen haben endlich ihren langersehnten Thronfolger! Fürstin Charlene (36) ist Mama geworden und hat im "Princess Grace"-Spital gesunde Zwillinge zur Welt gebracht. Das hat der Fürstenpalast inzwischen offiziell bestätigt.

Kronprinz wird Thronfolger

Die royalen Babys hören auf die Namen Gabriella und Jaques. Das Mädchen ist um 17:04 Uhr zur Welt gekommen, um 17:06 Uhr erblickte sein Brüderchen das Licht der Welt. Damit ist auch die Thronfolge klar: Traditionell wird der Junge zum Kronprinzen ernannt, obwohl Gabriella zwei Minuten älter ist.

Charlene, Albert
Gabriella und Jaques heißen die Zwillinge des Fürstenpaares. Foto: Getty Images

Erste Baby-Fotos kommen bald!

Im Mai verkündete das seit 2011 verheiratete Fürstenpaar, dass Charlene schwanger ist. Jetzt ist Monacos Glück endlich perfekt. Wie die "Gala" den Pressechef des monegassischen Hofes zitiert, dürfte es auch nicht all zu lange dauern, bis wir das süße Doppelpack zu Gesicht bekommen: "Das erste Foto von den Zwillingen wird wahrscheinlich schon im Krankenhaus gemacht und von uns veröffentlicht werden." Wir sind schon ganz gespannt auf Jaques und sein Schwesterchen und freuen uns ganz herzlich für die frischgebackenen Eltern!

Sooo happy: Stacy Keibler zeigt erstes Baby-Foto

Mehr zum Thema: