Vater erteilt Britney Spears sechsmonatiges Flirt-Verbot

Seit einigen Wochen ist Britney Spears wieder Single. Doch eine neue Liebe zu finden scheint für sie schwer zu werden. Der Grund: Ihr Vater soll Britney ein sechs monatiges Flirt-Verbot erteilt haben.

Britney Spears
Foto: Getty Images

James Spears, der 2008 von einem Gericht die Vormundschaft für seine Tochter übertragen bekommen hat, befürchtet einen Zusammenbruch wie 2007, als Britney Spears durch Drogen- und Alkoholmissbrauch für Aufsehen gesorgt hat und sich sogar eine Glatze rasieren ließ.

Jetzt gilt es, die schlimme Trennung von ihrem Ex-Freund David Lucado zu verarbeiten, der Britney mit einer Pornodarstellerin betrogen haben soll. Um sich dafür Zeit zu lassen, greift James Spears nun strikt in das Liebesleben der Sängerin ein: Wie das US-amerikanische „OK!“-Magazin berichtet, hat Jamie Spears seiner berühmten Tochter Britney Spears ein Flirt-Verbot erteilt und eine Date-Sperre über sechs Monate verhängt. Ein Insider verriet dem „OK!“-Magazin, dass ihr Vater sich sorge, Britney Spears könne sich ohne diese Date-Sperre von einer Beziehung in die nächste stürzen.

Von dem Date-Verbot, das Jamie Spears seiner berühmten Tochter kurzerhand erteilt haben soll, ist Britney Spears naturgemäß wenig begeistert.

Das tut ja in den Ohren weh: So klingt Britney Spears ohne Auto-Tune