Schock für Drew Barrymore: Halbschwester tot aufgefunden

Schwerer Schicksalsschlag für die Schauspielerin: Drew Barrymore trauert um ihre ältere Halbschwester Jessica Barrymore. Die 47-Jährige wurde Dienstagmorgen tot in ihrem Auto aufgefunden.

Drew Barrymore
Dew Barrymore trauert um ihre Halbschwester. Foto: Getty Images

Wie in der TV-Sendung "10News" berichtet, wurde Drew Barrymores (39) Halbschwester Jessica Barrymore am Diestagmorgen im 6 Uhr in National City, Kalifornien, in ihrem Wagen von einer Anrainerin namens Marta Lopez gefunden. Ihr Auto sei bereits seit Montag an der Stelle gestanden, an der Jessica entdeckt wurde.

Tragischer Tod

Lopez wollte gerade zur Arbeit fahren, als ihr ein Auto in der Einfahrt den Weg versperrte. Sie rief der Frau im Wagen zu: "Sie brauchen Hilfe, sie brauchen Hilfe!" Als die Frau nicht reagierte, ging Lopez zu deren Auto, um nach dem Rechten zu sehen. Da entdeckte sie die leblose Jessica. Der Zeugin zufolge sei die Sitzlehne nach hinten gekippt gewesen, zwischen den Beinen von Drews Schwester lag eine Energy-Drink-Dose. Als Marta Lopez bemerkte, dass auch unzählige Tabletten im Auto lagen, rief sie die Polizei.

Drew Barrymore
Drews Vater heiratete ingesamt vier Mal und hatte vier Kinder. Foto: Getty Images
Die Todesursache wurde noch nicht geklärt und muss von der Gerichtsmedizin erst untersucht werden. Aufgrund der Pillen vermuten Ermittler allerdings, Jessica – die lange Zeit an Depression und Alkoholproblemem gelitten hatte – hätte sich das Leben genommen. Am Donnerstag wäre ihr 48. Geburtstag gewesen.

Jessica Barrymore stammte aus einer früheren Beziehungh von Drews Vater, Schauspieler John Drew Barrymore. Drew und Jessica hatten jahrelang keinen Kontakt. Was den Schicksalsschlag für die Schauspielerin nicht geringer macht.

Tochter Frankie ist da: Drew Barrymore ist zum zweitem Mal Mutter geworden