20 Jahre Beauty-OP-Sucht: Donatella Versaces Gesicht im Wandel der Zeit

Huch? Wie sieht Donatella Versace denn aus? Die Designerin ist zwar schon lange für ihren Botox-Look bekannt, doch neuerdings scheint ihr Gesicht regelrecht wegzuschmelzen. Aber wer kann sich noch daran erinnern, wie Donatella vor 20 Jahren ausgesehen hat?

Donatella Versace
Donatella Versace im Wandel der Zeit. Foto: Getty Images, BEImages / picturedesk.com

Um die traumhaften Roben von Donatella Versace reißen sich die Schönsten der Schönen und die Reichsten der Reichen. Doch so talentiert die 59-jährige als Modeschöpferin ist – beim Design ihres eigenen Gesichtes hat sie leider kein glückliches Händchen bewiesen. Seit rund 20 Jahren ist Donatella nun schon Stammgast beim Beauty-Doc und schockierte gerade wieder mit einem neuen Botox-Look. Wir zeigen euch, wie sich das Gesicht der Fashion-Ikone im Laufe der Zeit verändert hat.

1994

Donatella Versace
Donatella Versace (1994) Foto: BEImages / picturedesk.com

Anfang der 90er Jahre ist Donatella bereits seit 20 Jahren berufstätig und alleinerziehende Mutter zweier Kinder. Erste Fältchen machen sich bemerkbar rund um Augen und Mund. Donatellas Lippen zwar jetzt schon sehr voll – doch zumindest sieht die Blondine 1994 noch natürlich aus.

1996

Donatella Versace
Donatella Versace (1996) Foto: BEImages / picturedesk.com

Nur zwei Jahre später wirkt Donatella Versace plötzlich wesentlich jünger. Und das obwohl sie inzwischen 42 ist. Noch könnte der frische Look an einer Veränderung in der Make-up-Routine liegen.

2002

Donatella Versace
Donatella Versace (2002) Foto: Getty Images

2002 nimmt das Gesicht der Designerin bereits die Form an, wie wir sie heute kennen. Die Lippen sind wesentlich voller. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sind Filler im Spiel.

2005

Donatella Versace
Donatella Versace (2005) Foto: Getty Images

2005 gesteht Versace der US Vogue, dass sie in den vergangenen 18 Jahren kokainsüchtig gewesen sei. Sie begibt sich auf Rehab nach Arizona. Offenbar stehen jetzt auch Solarium-Besuche auf dem Programm. Der Mund der Mode-Macherin hat an Volumen zugelegt. Donatella gesteht regelmäßige Botox-Eingriffe und meint: "Ich glaube nicht an völlig natürliche Frauen."

2008

Donatella Versace
Donatella Versace (2008) Foto: Getty Images

Unter Donatellas Augen und Mund zeichnen sich wieder Falten ab. Auch wenn sie vielleicht nun weniger oft zu Botox greift, ist sie mit ihrem Schönheits-Wahn bereits zu weit gegangen. Die "Daily Mail" zitiert eine Beauty-Expertin: "Zahlreiche Eingriffe haben die Form ihres Gesichtes drastisch verändert."

2011

Donatella Versace
Donatella Versace (2011) Foto: Getty Images
Kosmetische Eingriffe und übermäßiges Sonnenbaden geben Donatellas Haut eine papierartige Struktur. Die übervollen Lippen lassen sie unnatürlich erscheinen. Dr. Aamer Khan gegenüber dem britischen Blatt: "Sie hat eindeutig nicht aufgehört, ihre Lippen und Wangen mit Fillern aufspritzen zu lassen. Außerdem denke ich, dass sie sich den Hals und die untere Gesichtspartie hat straffen lassen."

2014

Donatella Versace
Donatella Versace (2014) Foto: Getty Images
Donatella hat an Gewicht verloren. Im Fitness-Studio hält sie sich fit, präsentiert durchtrainierte Arme. Die Stirn der Designerin wirkt auf einer Party im September unnatürlich glatt und glasartig: Ein Zeichen für zu viel Botox. Die Augenbrauen haben sich inzwischen erheblich gesenkt.

Donatella wird zur lebenden Wachsfigur

Nun, Anfang November, präsentiert Donatella Versace ein neues Gesicht. Die "Daily Mail" veröffentlichte ein schockierendes Foto vom jüngsten Auftritt der OP-süchtigen Fashion-Expertin: Dank Laser und Botox wirkt Donatella völlig geglättet, beinahe wachsartig – fast so, als würde es jeden Moment wegschmelzen.

Botox-Opfer heute und damals: Diese Stars sind kaum wiederzuerkennen

Mehr zum Thema: