Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte Österreichs

Die Weihnachtsmärkte in Österreich haben sich für den Advent herausgeputzt und ihre Tore geöffnet. Wir stellen die schönsten vor. Dabei haben Sie die Qual der Wahl.

Weihnachtsmarkt.jpg
Einer der wohl bekanntesten Märkte zur Adventszeit: der Wiener Rathaus Christkindlmarkt  Foto: EXPA/APA/picturedesk.com

Heißer Glühwein, köstliche Maroni und festliche Weihnachtslieder: Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne ihre stimmungsvollen Christkindlmärkte. Während der Adventszeit haben sie wieder ihre Tore geöffnet und strahlen in weihnachtlichem Glanz. Von Wien bis nach Tirol – wir haben eine Auswahl der schönsten Märkte in Österreich.

1. Weihnachtsmarkt am Spittelberg, Wien

20141127_PD7668.HR.jpg
Weihnachtsmarkt am Spittelberg Foto: Franz Gruber/KURIER/picturedesk.com
Zu den berühmtesten Märkten in Wien zählen definitiv jener am Rathausplatz und in Schönbrunn. Doch der Weihnachtsmarkt am Spittelberg ist wahrscheinlich der schönste. Romantisch beleuchtet, ein vielseitiges Angebot an hochwertigem Kunsthandwerk und kulinarische Genüsse, soweit das Auge reicht. Die familiäre Atmosphäre ist einen Besuch wert.

Adresse

Spittelberggasse 20/1, 1070 Wien

2. Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn, Wien

20110923_PD1520.HR.jpg
Christkindlmarkt im Schloss Schönbrunn Foto: Karl Thomas/Allover/picturedesk.com
Vor zauberhafter Kulisse vor dem Schloss Schönbrunn findet jedes Jahr ab dem 23. Novemeber der Schönbrunner Kultur- und Weihnachtsmarkt statt. Glitzernde Lichter der geschmückten Bäume und Christkindlmarkt-Stände bleiben uns bis 5. Jänner noch als Neujahrsmarkt erhalten. Zu sehen gibt es rund 80 Austellerinnen und Aussteller aus Österreich und dem benachbarten Ausland, die Holzschnitzarbeiten, nostalgisches Spielzeug und Dekoration aus verschiedenen Materialien präsentieren.

Adresse

Schönbrunner Schloßstraße 47, 1130 Wien

3. Christkindlmarkt am Wiener Rathaus, Wien

Weihnachtsmarkt.jpg
Einer der wohl bekanntesten Märkte zur Adventszeit: Der Wiener Rathaus Christkindlmarkt  Foto: EXPA/APA/picturedesk.com
Für ordentlich Weihnachtsstimmung sorgt auch der Weihnachtsmarkt beim Rathaus. Bis 26. Dezember verwandelt sich der Platz in ein kunterbuntes und glitzerndes Lichtermeer. Besonders berühmt ist er für den üppig leuchtenden Baumschmuck und den Herzerlbaum mit seinen 200 leuchtenden roten Herzen. An rund 150 Verkaufsständen werden Glühwein, Punsch, weihnachtliche Köstlichkeiten und Christbaumschmuck angeboten. Entlang des Krippenpfads sind zwölf handgefertigte Krippen im italienischen Stil ausgestellt – eine Leihgabe des Wiener Krippenvereins. Ein weiteres Highlight ist auch der Eislaufplatz. Dieser verwandelt sich im Jänner zum noch größeren "Wiener Eistraum".

Adresse

Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien

4. Christkindlmarkt am Goldenen Dachl, Tirol

20161116_PD5717.HR.jpg
Christkindlmarkt am Goldenen Dachl in der Innsbrucker Innenstadt Foto: Jakob Gruber/EXPA/picturedesk.com
Direkt unter dem Innsbrucker Wahrzeichen, dem Goldenen Dachl, können Sie den stimmungsvollen Markt besuchen. Umgeben von historischen Gebäuden, herrscht ein ganz besonderes Vorweihnachtstreiben. Der diesjährige Christbaum: eine 14-Meter hohe Fichte, geschmückt mit rund 1.300 Lichtern. Für musikalische Untermalung sorgen die Klänge der Turmbläser am Goldenen Dachl.

Adresse

Herzog-Friedrich-Straße, 15, 6020 Innsbruck

5. Adventmarkt im Schloss Esterházy, Burgenland

20181116_PD1848.HR.jpg
In ein Weihnachtsschloss verwandelt sich Schloss Esterházy Foto: Roland Schuller/OTS
Wenn Sie ein Faible für barocke Architektur und edlen Prunk haben, dann dürfen Sie sich den Adventmarkt im Schloss Esterházy nicht entgehen lassen. Es erwartet Sie eine besondere Kulisse, feines Kunsthandwerk und aktuelle Ausstellungen, die Sie besichtigen können. Für die jungen Gäste wird am 6. Dezember der Nikolo dem Schloss einen Besuch abstatten.

Adresse

Esterhazyplatz 1, 7000 Eisenstadt

6. Hartberger Weihnachtszauber, Steiermark

20081213_PD2938.HR.jpg
Hartberger Christkindlmarkt in der Steiermark Foto: Tom Lamm/Lookphotos/picturedesk.com
Die Altstadt von Hartberg erstrahlt ebenfalls bis 23. Dezember in vorweihnachtlichem Lichterglanz - Besuchszeiten sind donnerstags bis sonntags. Ein fulminantes Programm mit Live-Musikdarbietungen, Punsch- und Glühweinständen sowie andere Köstlichkeiten erwarten Sie. Parallel dazu findet der Kunst- und Handwerksmarkt im Museum statt. 

Adresse

Preßlgasse, 8230 Hartberg

7. Hellbrunner Adventzauber, Salzburg

20170601_PD14460.HR.jpg
Hellbrunner Adventzauber in Salzburg Foto: Karl Thomas/allOver/picturedesk.com
Eine märchenhafte Adventkulisse bietet auch das Schloss Hellbrunn. Seit dem 21. November versetzt die Vorweihnachtsstimmung jeden Besucher in festliche Laune. Genießen Sie süße Lebkuchen, kreative Punschkreationen und spazieren Sie dabei durch den aus über 700 Nadelbäumen geschmückten Märchenwald. Programmhighlights für Kinder sind das Kasperltheater, die sonntäglichen Zaubervorstellungen und der Streichelzoo. Die Wasserspiele Hellbrunn sind ebenfalls speziell für den Advent in Szene gesetzt. 

Adresse

Fürstenweg 37, 5020 Salzburg

8. Salzburger Christkindlmarkt am Residenzplatz, Salzburg

20181126_PD11011.HR.jpg
Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz Foto: Franz Pritz/picturedesk.com
Im Zentrum der Mozartstadt hat der Adventmarkt, unweit des Salzburger Doms, bis 26. Dezember geöffnet. Neben der besonders charmanten Kulisse der Salzburger Innenstadt hat der Adventsmarkt auch in diesem Jahr wieder ein paar ganz besondere Highlights parat. Lauschen Sie den Klängen von Chören und Turmbläsern, besuchen Sie die Krippenausstellung oder lernen Sie im Rahmen einer Salzburger Weihnachtstour die Besonderheiten des vorweihnachtlichen Salzburgs kennen. Alljährliches Highlight ist der Perchtenlauf durch die Stadt.

Adresse

Residenzplatz, 5020 Salzburg

9. Schlösser Advent am Traunsee, Oberösterreich

20141207_PD8893.HR.jpg
​Schlösser Advent am Traunsee Foto: Alois Litzlbauer/picturedesk.com
Das Seeschloss Orth, bekanntes Wahrzeichen Gmundens, erstrahlt zur Weihnachtszeit in traumhaftem Glanz. Auf dem Weg zum Schluss wirken die 123 Meter lange mit Lichterketten geschmückte Brücke, die im See schwimmenden geschmückten Weihnachtsbäume und Lichtbälle besonders magisch. Nicht zuletzt durch die weihnachtlichen Klänge. Ein weiterer Augenschmaus ist die schwimmende Krippe mit lebensgroßen Figuren von Maria, Josef, dem Jesukind und Tieren, sowie der gigantische Adventkranz. Bis 15. Dezember hat der Schlösser Advent  immer Freitag bis Sonntag für Sie geöffnet. Der Eintritt für Personen ab 16 Jahren beträgt 5 Euro.

Adresse

Seeschloss, 4810 Gmunden

10. Stiller Advent am Wörthersee, Kärnten

20191114_PD5294.HR.jpg
Veldener Advent am Wörthersee Foto: Kärnten Werbung/OTS
Weihnachtlich wird es auch rund um den Wörthersee: In Pörtschach, Maria Wörth und Velden am Wörthersee gibt es Adventmärkte. Bis 22. Dezember legen jeweils von Freitag bis Sonntag die Schiffe der "Adventline" ab und steuern die Märkte rund um den Wörthersee an. Direkt beim Aussichtsturm am Pyramidenkogel befindet sich ein Markt mit ganz besonderer Atmosphäre, der über dem Wörthersee aufragt. 

Adre​sse

Blumenpromenade/Parkhotel, 9210 Pörtschach