16.05. - 17. 05. 2014

Das 31. Wiener Stadtfest findet unter dem Motto "Wien feiert Europa statt"

Jedes Jahr lockt das Wiener Stadtfest tausende Besucher in die Wiener Innenstadt. Unter dem Motto "Wien feiert Europa" findet das City-Festival heuer vom 16. Mai bis 14 Mai statt. Higlights sind die Auftritte von Umberto Tozzi, DelaDap und Hans Theessink.

Wiener Stadtfest
Italo-Star Umberto Tozzi beehrt das Wiener Stadtfest. Foto: GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com

"Das Wiener Stadtfest ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Impulsgeber für die Wiener Stadtkultur und aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken", so Stadtrat Manfred Juraczka. "Das diesjährige Stadtfest steht unter dem Motto 'Wien feiert Europa'. Für uns ist es wichtig, ein Bewusstsein für das gemeinsame Europa zu schaffen und die Menschen für diese Idee zu gewinnen und einzubeziehen. Und wir wollen die europäischen Staaten auch durch Musik miteinander verbinden."

Zweitägiges Fest

Am Freitag dem 16. Mai wird das Stadtfest um 18 Uhr von Manfred Juraczka und Othmar Karas feierlich eröffnet. Für den musikalischen Auftakt sorgen die Wiener Band "Ramsuri" (20 Uhr) und Sängerin Sandra Pires (18.30 Uhr)

Wiener Stadtfest
Das Wiener Stadtfest findet heuer zum 31. Mal statt. Foto: HERBERT NEUBAUER / APA / picturedesk.com

Am Samstag erobern Gaukler und Artisten den Heldenplatz. Auf der Radio Wien Musikbühne sorgen, "The New Commitments" (13 Uhr), Pires (14 Uhr), die Folkloreband "Loco" (15.05 Uhr), das Wiener Metropol Ensemble "Notte Italiana" (16.20 Uhr) und viele andere für Stimmung. Highlight am Samstag sind Blues-Barde Hans Theessink (17.30 Uhr), Balkan-Swing-Pop-Kombo "DelaDap" sowie Christina Uikiza um 19.50 Uhr. Mai Act und ein fulminanter Abschluss ist das Konzert von Italo-Star Umberto Tozzi um 21.15 Uhr.

Event für alle Generationen

Wiener Stadtfest
Straßenkünstler beim Wiener Stadtfest. Foto: GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com
"Das ausgewogene und abwechslungsreiche Programm richtet sich gleichermaßen an Jung und Alt", beschreibt Juraczka das Fest in der Wiener City. Auch dieses Jahr kommen die Kleinsten bei der Sparefroh Kinderwelt im Inneren Burghof auf ihre Kosten. Bei der Admiral Sportarena der Sportunion haben sowohl Kinder als auch sportbegeisterte Erwachsene Spaß. An zahlreichen Ständen werden Gerichte aus allen Ländern Europas angeboten, um auch in kulinarischen Belangen die verschiedenen Staaten zu verbinden.

Mehr Infos zum Wiener Stadtfest: www.stadtfest-wien.at

Mehr zum Thema: