Daniel Ceylan über DSDS-Finale: "Ich werde das Ding gewinnen"

Am Samstag wird zum 11. Mal Deutschlands neuer Superstar gewählt. Dem DSDS-Gewinner winken nicht nur ein Preisgeld von 500.000 Euro, sondern auch ein Plattenvertrag. Und einer sieht sich schon als Sieger: Kandidat Daniel Ceylan.

DSDS
Die drei Finalisten: Meltem Acikgöz, Daniel Ceylan und Aneta Sablik. Foto: RTL / Frank Hempel

Am 3. Mai 2014 ab 20.15 Uhr kämpfen die drei Finalisten Meltem Acikgöz, Daniel Ceylan und Aneta Sablik beim großen "Deutschland sucht den Superstar"-Finale um den Titel. Zum ersten Mal in der Geschichte der RTL-Casting-Show werden die drei Besten ihren eigenen Siegersong präsentieren. Den Gewinner erwartet ein fettes Preisgeld sowie ein lukrativer Plattenvertrag. Wer am Samstag den Titel holt, wird sich zwar erst zeigen. Doch Pöbel-Kandidat Daniel Ceylan ist sich seines Sieges bereits sicher und fordert seine hübschen Konkurrentinnen mit einer ziemlich direkten Kampfanansage heraus.

"Ich gewinne"

DSDS
Daniel Ceylan. Foto: RTL / Frank Hempel

"Ich werde das Ding gewinnen", so der 28-Jährige gegenüber RTL. Das klingt ja ziemlich selbstsicher. Der Pop-Star in spe weiter: "Das soll keine Kampfansage sein. Aber eine halbe Kampfansage." Na, wenn das seine Mitstreiter nicht einschüchtert!

Dem "OK-Magazin" zufolge soll der Teilzeitjobber aus Meschede vor allem in Meltem keine ernstzunehmende Konkurrenz sehen. Daniel sei der Meinung, "Meltem sei kein Superstar." Selbst wenn sie gewinnen würde, so könnte sie dem Druck nicht auf Dauer nicht standhalten. Der Top-3-Kandidat: "Das könnte ich mir jetzt - das sage ich ihr ehrlich ins Gesicht, nicht vorstellen."wenn sie gewinnen würde, ob sie dem Druck standhält - das könnte ich mir jetzt, das sage ich ihr ehrlich ins Gesicht, nicht vorstellen"

DSDS
Meltem Acikgöz. Foto: RTL / Frank Hempel

Lies mehr über DSDS 2014: Zoff im Kandidaten-Loft - RTL.de bei www.rtlDoch die 24-jährige Meltem will sich die großkotzige Art ihres Kollegen nicht gefallen lassen. Sie ist sauer und kontert: "Würde ich mit dem Druck nicht fertig werden, wäre ich jetzt nicht im Finale."

Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob Ceylan seine "Drohung" war macht und tatsächlich gewinnt. Gönnen würden wir den Sieg allen drei Kandidaten. Immerhin haben sie monatelang alles gegeben, um in die finale Show zu kommen. Und das allein ist schon ein Erfolg, auf den jeder für sich stolz sein kann.

DSDS-Tour

Kopie von DSDS
Aneta Sablik. Foto: RTL / Frank Hempel

Nach dem Finale geht es für den Gewinner übrigens erst so richtig los. Denn Pop-Titan Dieter Bohlen geht mit den Siegern und größten DSDS-Stars (darunter Menowin Fröhlich, Luca Hännie und viele andere) zum ersten Mal gemeinsam auf Tour. Am 27. Juni 2014 können Sie große "Deutschland sucht den Superstar"-Show live in der Stadthalle sehen. Tickets können Sie hier kaufen.

Wer will, kann hier die Sieger-Songs bereits anhören.

Alle Informationen rund um "Deutschland sucht den Superstar" unter www.rtl.de.

Mehr zum Thema: