Christiano Ronaldo: Nackt auf dem Cover der spanischen Vogue

Was für ein Body! Fußballspieler Christiano Ronaldo ließ sich für die Vogue Espana hüllenlos ablichten. Zusammen mit seiner Freundin Irina Shayk posiert der Kicker splitterfasernackt auf dem aktuellen Cover der Modezeitschrift.

Christiano Ronaldo, Irina Shayk
Christiano Ronaldo und Irina Shayk zeigen sich auf Vogue-Cover. Foto: Vogue Espana/Mario Testino/Twitter, Getty Images

Von Irina Shayk sind wir es ja gewohnt, sexy Bikini-Fotos zu sehen. Immerhin ist die 28-Jährige ein bekanntes Unterwäschemodel. Doch auf dem aktuellen Cover der aktuellen Vogue Espana ist es nicht etwa sie, die sich unverhüllt zeigt, sondern ihr Freund Christiano Ronaldo. Der Kicker präsentiert sich auf dem Titelbild nackt wie Gott ihn schuf. Intime Details werden nicht etwa mit einem Slip verdeckt, sondern von Irina. Die schmiegt sich an ihren nackten Schatz, gekleidet in unschuldiges Weiß.

Sexy Paar

Das Paar zeigt sich aber nicht nur auf dem Cover. Für die pikante Fotostrecke, "Liebe & Fußball", rekeln sich die russische Beauty und der fesche Kicker auch in der neuen Vogue lasziv vor der Kamera. Dass die beiden ein Anblick für Götter sind, ist klar. Denn nicht nur Shayk hat einen Traumbody, auch der Real-Madrid-Star kann sich sehen lassen!

Christiano Ronaldo, Irina Shayk
Sexy! Christiano Ronaldo nackt. Foto: Vogue Espana/Mario Testino/Twitter

Irina und Christiano treten mit dem Titelbild in die Fußstapfen von Victoria und David Beckham sowie Kim Kardashian und Kanye West, die sich ebenfalls kürzlich für die Vogue haben gemeinsam ablichten lassen. Der einzige Unterschied: Während Kim und Kanye für ihr Cover-Foto Spott und Häme ernteten, sind Shayk & Ronaldo im Doppelpack eine ziemlich unwiderstehliche Mischung!

Irina Shayk: Tierisches Badevergnügen auf den Bahamas

Mehr zum Thema: