Jö! Charlene von Monaco zeigt Babybauch bei Red Cross Gala

Charlenes Babykugel lässt sich nicht länger verstecken! Monacos Fürstin ist hochschwanger und das war bei ihrem jüngsten öffentlichen Auftritt nich zu übersehen - das Mini-Bäuchlein der Monegasin ist nämlich inzwischen erheblich gewachsen!

Charlene und Albert von Monaco Red Cross Gala
Charlene und Albert von Monaco bei der Red Cross Gala. Foto: Getty Images

Spätestens jetzt ist es wirklich nicht mehr zu übersehen: Charlene und Albert erwarten ihr erstes gemeinsames Kind! Beim 66. Rot-Kreuz-Ball in Monaco gab sich die Fürstin zwar alle Mühe, ihren Babybauch zu verstecken. Allerdings mit wenig Erfolg, denn unter Charlenes dunkelblauer Robe zeichnete sich deutlich ein rundes Bäuchlein ab.

Ganz schön schwanger

Charlene von Monaco schwanger
Charlene versuchte ihre Babykugel hinter einem Blumenstrauß zu verstecken - vergebens. Foto: Getty Images

Überglücklich und entspannt strahlte Charlene bei der Gala an der Seite ihres Mannes. Zwar versuchte sie immer wieder, ihren Bauch mit einem Blumenstrauß zu verdecke, den wachsamen Augen der Fotografen entging die runde Leibesmitte der Fürstengattin natürlich trotzdem nicht.

Charlene und Albert von Monaco Red Cross Gala
Schön langsam sieht man was: Charlene zeigt Babykugel. Foto: Getty Images

Im Dezember soll der Nachwuchs zur Welt kommen. Angeblich erwartet Charlene sogar Zwilinge! Wir sind gespannt.

Liebes-Krimi: Wir wissen, mit wem Orlando Bloom turtelt