Top 10: Die besten Serien für Paare

Eine Studie zeigte, dass sich Paare, die gemeinsam die richtige Serie schauen, seltener scheiden lassen. Wenn das mal kein Grund für einen gemütlichen Filmabend ist – diese zehn Serien sind besonders zu empfehlen.

paartv.jpg
Mit der richtigen Serie hält die Liebe länger Foto: bernardbodo/iStock/Thinkstock

Manchmal sind Mann und Frau sich nicht ganz einig, was man denn nun schauen sollte. Schaut man das Richtige, kann gemeinsames Fernsehen sogar die Beziehung retten: Eine Studie ergab, dass Paare, die sich in Serien und Filmen Konflikte anderer Paare anschauten und sich überlegten, was der dort gezeigte Konflikt mit der eigenen Beziehung zu tun hat, eine höhere Chance haben zusammenzubleiben. Dadurch signalisieren beide Partner die Bereitschaft, über die eigene Beziehung und Probleme nachzudenken und es entsteht ein verbindendes Gefühl. Muss man jetzt etwa allabendlich romantische Komödien anschauen? Nein, keine Sorge, die Serie sollte schon beiden Partner gefallen. Zum Glück gibt es viele spannende Serien aus allen erdenklichen Genres, denen man gemeinsam frönen kann – so ist Binge Watching doch gleich viel sozialer.

1. Stranger Things

Etwas Spannung, etwas Grusel und Erinnerungen an die guten alten 80er: Das bietet "Stranger Things". Gemeinsam lassen sich die unheimlichen Szenen dieser Science-Fiction-Serie besser ertragen, in der in einer Kleinstadt plötzlich Übersinnliches passiert – die mutigen Jungen Mike, Dustin und Lucas helfen aber dabei, ihren verschollenen Freund zu retten. Wunderbar spannend und auch die Liebe kommt nicht zu kurz.

2. King of Queens

Oldie but Goldie: Bis 2007 erfreute uns die Sitcom mit Doug Heffernan und seiner Frau Carrie. Und natürlich darf Arthur, der Vater von Carrie, der im Keller wohnt, nicht fehlen. Probleme sind vorprogrammiert: Ob Doug mal wieder durch Unzuverlässigkeit glänzt und seine Frau an den Rand des Wahnsinns treibt, er plötzlich zum veganen Intellektuellen mutiert oder sich im Gitarre spielen versucht, oder ob Arthur Muschelsuppe im Bett auskippt – kleinere und größere Alltagssorgen stehen hier an der Tagesordnung und werden von Doug und Carrie mal mehr, mal weniger liebevoll ausdiskutiert.

Kopie von King-of-Queens.jpg
Eine Folge King of Queens geht immer Foto: Everett Collection / picturedesk.com

3. The Fall – Tod in Belfast

Jamie Dornan spielt in diesem hochspannenden Krimi einen gefährlichen Serienmörder, Gillian Anderson spielt die harte Detektivin Stella Gibson, die ihm unerbittlich auf der Spur ist. Diese Serie ist nicht nur hochspannend, sondern auch bestens für Pärchen geeignet: Sie kann den feschen Jamie Dornan in seiner dunkelsten Rolle genießen, er erfährt durch Gillian Anderson, dass Frauen alles andere als das schwache Geschlecht sind.

4. Sopranos

Ob man von einem Mafiaboss Beziehungstipps annehmen sollte? Fraglich, obwohl, die Familie steht bei Tony Soprano hoch im Kurs. Die Geschichte des von Panikattacken gebeutelten Oberhauptes der Mafia, der regelmäßig die Therapeutin seines Vertrauens aufsuchen muss, wurde mit 21 Emmy-Awards und fünf Golden Globes ausgezeichnet. Die sechs Staffeln werden niemals langweilig und schnell gewinnt man die Familie Soprano lieb – auch wenn sie sich mit dunkeln Machenschaften über Wasser hält. Eheprobleme, über die man dann als Paar gemeinsam diskutieren kann, haben Tony und seine Frau Carmela zur Genüge.

5. Black Mirror

Praktisch, jede Folge erzählt eine in sich abgeschlossene Geschichte – so kann man auch mal ganz heimlich allein eine Folge schauen und der Partner kommt bei der nächsten dennoch wieder mit. Thematisch dreht sich bei "Black Mirror" alles um die Gefahren der modernen Technik. Die Serie bietet Paaren genügend Stoff für moralische Diskussionen und man lernt den anderen noch besser kennen.

6. Godless

Eine Miniserie für zwischendurch: Im Jahr 1884 leben in der Kleinstadt La Belle fast nur Frauen – die Männer kamen bei einem Minenunglück ums Leben. Also nehmen die Frauen die Dinge selbst in die Hand und sorgen für Ordnung im Wilden Westen. Hier gibt es ordentlich Action und starke Frauen – wunderbar geeignet für Paare.

7. Jessica Jones

Krimi, eine Heldin und übernatürliche Kräfte: Eine Mischung, die Mann und Frau gefallen könnte. Marvels Jessica Jones ist Privatdetektivin in New York und hat übermenschliche Kräfte, die sie aber zu unterdrücken versucht. Hier gibt es eine geballte Ladung Action, aber auch komplexe und vielschichtige Figuren. So kommt die Serie nie plump daher und wurde von den Kritikern hochgelobt.

8. Homeland

Eine Serie, die Prinz William und Herzogin Kate gerne gemeinsam sehen, die könnte auch anderen Paaren gut gefallen. Die CIA-Agentin Carry Mathison ist undercover im Irak unterwegs. Die Serie zeigt ihre seelische Zerrissenheit und die der Soldaten und Politik kommt auch nicht zu kurz.

9. Dexter

In acht spannenden Staffeln kann man mitverfolgen, wie Dexter Morgan zwischen seinem Leben als Familienvater und Serienmörder wechselt. Dass er dabei nur die bösen Jungs zur Strecke bringt, macht die Sache auch nicht gerade einfacher – schließlich will Dexter ja auch den Wünschen seiner Frau und deren Kinder gerecht werden. Und so vermischen sich in dieser Serie ganz alltägliche Probleme mit – hoffentlich – weniger alltäglichen.

10. Sherlock

Was fürs Köpfchen bietet "Sherlock". Spannende Fälle, die der Detektiv aller Detektive mit Eleganz aufklärt. Sein Partner Watson bringt etwas Humor mit in die Serie und dank ihm hat auch eine Frau ihren großen Auftritt. Komplexe und abwechslungsreiche Serie, die man gesehen haben muss!