Bitte vermeiden: 5 Beauty- und Fashion-Fehler beim ersten Date

Die Gespräche über WhatsApp und Co. sind intensiv, spannend und - endlich ist es soweit: Ihr erstes Date steht an. Damit daraus ein zweites wird, sollten Sie wissen, was bei der Beauty-Routine und beim Outfit zu beachten ist.

Erstes-Date-Fehler.jpg
Vermeiden Sie diese Beauty- und Mode-No-Gos für ein erfolgreiches erstes Date Foto: jacoblund/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

1. Wenig Make-up

Zu viel Make-up im Gesicht wirkt eher abschreckend als anziehend. Wenn Sie also vorhaben, in Bemalung à la Kardashians aufzulaufen, dann seien Sie sicher: Er ist es, der läuft. Und zwar weg. Setzen sie auf Natürlichkeit. Der Nude Look gewinnt immer.

2. Zu nachlässig sein

Genauso wenig wie auf übertriebene Looks stehen Männer auf Frauen, die gar nichts aus sich machen. Ungepflegte Hände, abgesplitterter Nagellack, Make-up-Ränder, zerzauste Haare: Diese Nachlässigkeiten sind tabu. Auch wenn Sie total im Stress sind und kurz vor dem Date noch etwas Wichtiges erledigen müssen, sollten Sie sich eine Viertelstunde Zeit nehmen und sich frisch machen. Zähneputzen nicht vergessen!

3. Kein roter Lippenstift 

Die Farbe Rot wirkt zwar sehr anziehend auf Männer, doch lieber bei Outfits als im Gesicht. Roter Lippenstift kann schnell abschreckend wirken. Zumindest, wenn es zu einem Kuss kommen soll. Wählen Sie dezente Töne, ein leichtes Gloss oder ein pflegendes Balsam und dazu Ihr Lächeln. 

4. Kein tiefer Ausschnitt

Natürlich dürfen und sollen Sie beim ersten Date mit Ihren Reizen spielen, die Regel dabei ist jedoch, Klasse bewahren. Ihr Dekolleté soll dem Mann nicht gleich ins Gesicht springen. Ein tiefer Ausschnitt hinterlässt vielleicht bleibenden Eindruck - und zwar, dass Sie leicht zu haben sind. Wollen Sie nicht lieber mit etwas anderem in Erinnerung bleiben? Besser: Öffnen Sie nur einen Blusenknopf oder ziehen Sie eine Bluse mit leichtem V-Ausschnitt an. Das wirkt verführerisch und erweckt Neugier, ohne billig zu wirken.

5. Schlabberlook

Wir wissen, wie gemütlich Jogginghosen, XXL-Shirts und Co. sind, aber bewahren Sie diese Teile besser für Ihren nächsten Mädelsabend, den Kinobesuch oder Shopping-Trip auf. Nutzen Sie das erste Date als Chance, Ihre schönsten Kleider, figurbetonte Jumpsuits und Röcke oder Ihre liebste Hourglass-Jeans auszuführen! Maskuline Trendteile wie Boyfriend-Hosen und Oversize-Hemden, so stylisch sie auch sind, sollten Sie beim ersten Treffen Ihrer männlichen Begleitung überlassen.