Sprachkurs für Beauty-Fans: Wörterbuch für Anfänger

Für so manches Kosmetikprodukt bräuchte man ein Dolmetsch-Diplom! Internationale Marken ­übersetzen nach wie vor nur in Ausnahmefällen Funktion oder ­Anwendungsweise ihrer Produkte. An einige Ausdrücke haben wir uns schon gewöhnt, bei anderen tappen wir im Dunkeln.

Beauty Gesicht Make-up Frau - Cover
Beauty - eine Wissenschaft für sich? Foto: EdwardDerule/iStock/Thinkstock

Wer in der Schule keinen Französischunterricht hatte (oder sich nicht mehr daran erinnert), hat’s in der Parfümerie nicht leicht. Um was handelt es sich bei ­"Feutre à Sourcils"? Englisch macht es uns manchmal auch nicht einfacher. "Blue Tansy AHA + BHA Resurfacing Clarity Mask" ist wahrscheinlich eine Maske. Aber ob es die richtige für mich ist, kann ich beim besten Willen nicht sagen. Und bei "Stay Matte" fragt sich so mancher, welche Matte da stehenbleibt und warum.

Muttersprache

Warum ­haben sich eigentlich Fran­zösisch und Englisch auf Cremetiegeln und Schminksachen durchgesetzt? Ganz einfach: Die "Grande Nation" und die USA sind die größten Player im internationalen Beauty Business. Von den weltweit zehn größten Kosmetikkonzernen sind sieben aus dem englischsprachigen bzw. französischen Raum, außerdem zwei aus Japan und nur einer aus Deutschland.

Wie klingt "Serum für eine Nacht"?

Natürlich wäre es dennoch ein Leichtes, für den deutschsprachigen Raum Produktnamen zu übersetzen. Aber klingt "Midnight Recovery Concentrate" nicht ungleich verlockender als "Serum für die Nacht"? Nun lässt sich das Concentrate noch halbwegs easy aussprechen. Aber versuchen Sie es doch einmal mit "sumptuous", etwa so: "Guten Tag, ich habe hier beim letzten Mal eine tolle Wimperntusche gekauft. Ich hätte gern die gleiche wieder." - "Gern, wie hieß sie denn?" - "Hm, nun, äh, sampt-schoss maltipleijing oder so ähnlich." Wenn Sie dann Glück haben, sind Sie an eine Fachkraft geraten. Und die reicht Ihnen ohne mit der Wimper zu zucken das ­gewünschte Produkt: die Sumptuous Extreme Lash Multiplying Volume Mascara von Estée Lauder.

Sonderfall: Eigennamen

Wie spricht man eigentlich Lauder aus? Loo-der (also amerikanisch) oder Lo-dee (also französisch wie den Vor­namen) oder Lauder (wie es ihre österreichisch-ungarische Herkunft nahelegt)? - Ganz einfach Lauder. Die Auflösung zu allen anderen hier genannten Fremdwörtern gibt’s hier!

Kleines Beauty-Wörterbuch

Französisch

Apaisant - beruhigend
Baume - Balsam, Balm
Cernes - Augenringe (Anti Cernes: abdeckend)
Cibé - gezielt (z. B. gezielte Pflege)
Cils - Wimpern
Éclat - heller Schein, Leuchtkraft
Feutre - Filz(stift)
Gommage - Peeling
Huile Minceur - Straffendes Öl (minceur = Schlankheit)
Lissant - glättend
Maquillage - Make-up (spricht man Makillaasch)
Nettoyant - reinigend
Non gras - nicht fettend
Nourissant - nährend
Ombres à Paupières - Lidschatten
Ongles - Fingernägel
Peaux Tres Sèches - sehr trockene Haut
Pinceau - Pinsel (spricht man penso)
Pores Dilatés - vergrößerte Poren
Raffermissant - straffend
Relipidant - rückfettend
Rides - Falten
Soin - Pflege
Sourcils - Augenbrauen
Tache - Pigmentfleck

Englisch

Acid - Säure (z. B. AHA, Alpha Hydoxy Acid)
Blemish - Unreinheit, Makel
Blender - Vermischer (meist ein Schwämmchen zum Auftragen von Foundation)
Blue Tansy - Pflanze: Blauer Rainfarn
Blur - verwischen, verschleiern, weichzeichnen
Boosting - verstärkend, erhöhend
Clay - Tonerde
Cleanser - Reiniger (spricht man Klennser)
Cloth - Tuch
Contouring - Formgebung
Cushion - Polster (spricht man Kuschn)
Depuff - abschwellend
Essence - Extrakt (konzentrierte dünnflüssige Pflege)
Hydrating - befeuchtend
Mud - Schlamm: Produkt mit Tonerde
Mist - Schleier, Hauch
Neck - Hals
Organic - Biologisch, Bio-
Radiance - Ausstrahlung, Leuchten
Resurfacing - erneuernd
Smudge - verwischen (spricht man Smatsch)
Sumptuous - üppig
Spot - Pickel, Altersfleck
Stain - einfärben, Fleck
Tinted - getönt
Veil - Schleier (spricht man Wiel)