Kurios: Baby-Hippo gibt Mama eine Mundmassage!

Nilpferde haben eine eigenartige Art, ihre Bindung zu stärken. Während andere Tiere miteinander kuscheln und spielen, steckt dieser süße Baby-Hippo einfach seinen ganzen Kopf in Mamas Mund.

baby-hippo-mundmassage.jpg
Bonding-Time für Mama und Baby Foto: The Cincinnati Zoo & Botanical Garden/YouTube

Das Video vom Cincinnati Zoo hat bei den Zuschauern ein wenig für Verwirrung gesorgt, da diese Art von Bonding-Time ziemlich kurios aussieht. Die Experten haben jedoch betont, dass dieses Ritual für Nilpferde normal ist - sie sich so ihre Liebe zu zeigen. Hippos verwenden somit stets ihre Münder, um Verbundenheit auszudrücken, zu spielen und die Welt um sich herum zu erkunden. Wie das Ganze genau aussieht, zeigt uns die kleine Fiona.