Ausgefallen: Kate Moss' linke Brust formte dieses Champagner-Glas

Kate Moss wurde in den letzten 25 Jahren ja schon in vielerlei Hinsicht verewigt. In unzähligen Mode-Kampagnen und Fotos zum Beispiel, aber auch in außergewöhnlichen Aktionen wie einer lebensgroßen Statue aus reinem Gold (siehe unten). Es geht aber auch noch außergewöhnlicher.

Kate Moss formte dieses Champagner-Glas
Foto: Getty Images

Das Londoner Nobel-Restaurant 34 ließ ein Champagner-Glas produzieren, dass Kate Moss’ linker Brust nachempfunden wurde. Das Glas wurde von Jane McAdam Freud, der Tochter des Künstlers Lucian Freud, entworfen. Wer es also nicht mehr erwarten kann das edle Teil in Händen zu halten: Ab Oktober wird der Champagner im Restaurant 34 sowie in dessen Schwesterlokal The Ivy im Kate Moss-geformten Schaumweinglas ausgeschenkt.

Künstler Marc Quinn mit seiner Gold-Statue von Kate Moss
Foto: Getty Images

Inspiriert wurde die Idee übrigens von der Legende, dass die erste Champagner-Schale der Welt Marie Antoinette’s linker Brust nachempfunden worden sein soll.

Kate Moss mit sexy Fischnetz-Outfit auf Ibiza

 

Mehr zum Thema: