Arielle, die Meerjungfrau: 5 Fakten zum 25. Geburtstag

"Arielle, die Meerjungfrau" feiert ihr 25. Jähriges Jubiläum, hat aber noch immer nicht an Charme und Fans verloren. Zum Geburtstag der rothaarigen Nixe verraten wir euch fünf Facts über den beliebten Disney-Klassiker, die ihr vielleicht noch nicht kanntet.

Kopie von Kopie von Arielle
Die kleine Meerjungfrau feiert 25-jähriges Jubiläum. Foto: Disney, Buena Vista International

1989 eroberte Disneys "Arielle, die Meerjungfrau" die Herzen ihrer kleinen und großen Zuschauer im Sturm. 25 Jahre später zählt die rothaarige Nixe mit dem großen Herz und der Wahnsinns-Stimme noch immer zu den beliebtesten Disney-Figuren aller Zeiten. Zum Jubliäum fünf Fakten über Arielle, die jeder Fan kennen sollte:

1. Alyssa Milano stand für Arielle Modell

Alyssa Milano
Als junges Ding stand Alyssa Milano für Arielle Modell. Foto: Getty Images

Für Arielles Aussehen wurde ein bekannter Kinderstar zum Vorbild genommen. Bei der Konzeption für die Figur der kleinen Meerjungfrau orientierte man sich an Aylssa Milano (1989 keine 12 Jahre alt), die damals in der Serie "Wer ist hier der Boss?" weltweite Erfolge feierte.

2. Micky Maus hat Gastauftritt

Gleich zu Beginn des Films, als Meeres-König Triton in die Arena einfährt, sind bei genauerem Hinsehen Micky Maus, Goofy und Donald Duck im applaudierenden Publikum zu sehen.

3. Drag-Queen war Vorbild für Ursula

Auch die fiese Hexe Ursula hatte ein reales Vorbild: Die berühmte Disney-Schurkin wurde von der US-Dragqueen Queen Devine inspiriert.

4. Cinderalla-Stars als Hochzeitsgäste

Nur die wenigsten Menschen wissen, dass sich unter den Hochzeitsgästen von Arielle und Prinzen Eric auch der König und der Großfürst aus Disneys "Cinderella" befinden. Die beiden Disney-Royals feiern allerdings ganz im Hintergrund der gezeigten Hochzeitsgesellschaft.

5. Regiefehler

Eine kleiner Regiefehler hat sich leider auch in den Zeichentrickfilm-Klassiker eingeschlichen: Kurz bevor die kleine Meerjungfrau ihre Stimme zurückbekommt, ist sie barfuß zu sehen, trägt in der nächsten Szene aber plötzlich wieder Schuhe.

Versteckte Botschaften: 15 kultige "Hidden Messages" in Filmen

Mehr zum Thema: