Antonio Banderas & Melanie Griffith Scheidung: Hat er schon eine Neue?

Melanie Griffith reichnte nach 18 Jahren die Scheidung von ihrem Mann Antonio Banderas ein. Der offizielle Grund: "Unüberbrückbare Differenzen". Doch nun werden Gerüchte um eine Affäre des Latios mit der deutschen Schauspielerin Natascha Berg laut.

Antonio Banderas, Melanie Griffith, Scheidung
Antonio Banderas und Melanie Griffith: Ehe-Aus nach 18 Jahren. Foto: Getty Images

18 Jahre lang waren Melanie Griffith und Antonio Banderas (53) verheiratet. Doch vergangenen Freitag reichte die 56-Jährige laut TMZ das Ehe-Aus ein. Offiziell wurde das Beziehungsende mit "unüberbrückbaren Differenzen" erklärt. Im Scheidungsantrag besteht Melanie darauf, dass die gemeinsame Tochter Stella bei ihr lebt und verlangt zudem Unterhalt. In den Vergangenen Jahren gelangte das Paar immer wieder wegen angeblicher Ehe-Krisen in die Schlagzeilen. Melanie machte mit ihrer Alkoholsucht Antonio das Leben schwer, dieser soll immer wieder Fremd-Geturtelt haben. Und nun heißt es sogar, eine andere Frau sei der Auslöser für das endgültige Liebes-Aus.

Affäre mit Natascha Berg?

"Radar Online" zufolge sollen sich Antonio und die deutsche Schauspielerin Natascha Berg (31) bei dem gemeinsamen Film "Haywire" nahe gekommen sein. Zu nahe für Melanies Geschmack. Das war 2012. Seitdem soll es angefangen haben, zwischen Banderas und Griffith zu kriseln. Sollten die schöne Aktrice und Antonio etwa eine Affäre haben, von der wir bis dato nichts wussten? Natascha streitet gegenüber "Express" alles ab: "Wir haben beide spanische Wurzeln, deshalb hat bei uns die Chemie gestimmt. Er ist ein toller Mann und ein echter Profi."

Natascha Berg
Natascha Berg: Ist diese brünette Beauty der wahre Grund für das Ehe-Aus? Foto: Getty Images
Vielleicht hat sich das Hollywood-Paar nach so vielen gemeinsamen Jahren auch einfach auseinandergelebt. "Us Weekly" zitiert einen Eingeweihten: "Es gab kein Fremdgehen. Sie haben sich schon vor einer Weile entliebt." Ein Freund verrät darüber hinaus: "Melanie und Antonio waren eigentlich nur noch aus religiösen Gründen zusammen. Und ihrer Tochter zuliebe. Die Güterteilung wird kompliziert werden. Antonio und Melanie haben eine Menge Immobilien zusammen in Spanien und den USA." Hoffentlich gibt das keinen Rosenkrieg!

Jetzt aber zur Abwechslung mal wieder gute Nachrichten: Eros Ramazotti hat wieder geheiratet!

Mehr zum Thema: