Aneta Sablik gewinnt Finale von "Deutschland sucht den Superstar"

Diashow: Das Finale der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" gewann die 25-jährige Aneta Sablik. Die polnische Studentin brach in Tränen aus, als am Samstag kurz vor 23:00 Uhr der Konfetti-Regen auf sie nieder ging.

DSDS Siegerin 2014 Aneta Sablik
DSDS Siegerin 2014 Aneta Sablik Foto: Getty

500.000 Euro Preisgeld, ein Plattenvertrag und natürlich den Titel "Deutschlands Superstar" tragen zu dürfen standen Samstagabend für drei Finalisten der RTL-Unterhaltungsshow "Deutschland sucht den Superstar" auf dem Spiel. Meltem Acikgöz, Daniel Ceylan und Aneta Sablik sangen um den Superstar-Titel auf der großen TV-Bühne. Am Ende stand für die Jury, rund Pop-Titan Dieter Bohlen, als auch für das Publikum fest, das via SMS und Telefon den Sieger bestimmte, wer DSDS-Sieger 2014 sein soll: die 25-jährige Aneta Sablik.

DSDS Siegerin 2014 Aneta Sablik
DSDS Siegerin 2014 Aneta Sablik Foto: Getty

Blondine macht Rennen

Vor dem Finale war Finalist Daniel Ceylan überzeugt, den Sieg einzufahren und spuckte große Töne, aber er hatte offenbar nicht mit der Blondinen-Power von Aneta gerechnet, die mit ihren Songs die Jury vom Hocker riss. Aneta Sablik präsentierte im DSDS-Finale ihren Herzenssong "If I Were A Boy" von Beyoncé und konnte damit einen Juror besonders begeistern. Prince Kay One holte nach Anetas Auftritt sein Handy aus der Tasche und sagte: "Jetzt rufe ich für dich an!" Und das taten offenbar auch die Zuschauer daheim. Die aus Polen stammende Studentin Aneta war von Gefühlen überwältigt, als sie mit 57,9 Prozent der Stimmen gegen Konkurrentin Meltem Acikgöz das Rennen um den Sieg machte.

DSDS 2014 - Das Finale
Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de Foto: RTL / Stefan Gregorowius

The One

RTL hat mittlerweile alle Abstimmungsergebnisse sämtlicher Live-Shows veröffentlicht und dabei kommt zu Tage, dass Aneta schon von Beginn an ganz oben in der Gunst der Zuschauer stand. Sie gewann sämtliche Abstimmungen und das Finale dazu. Ihr Gewinnerlied  "The One", das diesmal nicht aus der Feder von Dieter Bohlen stammt, brachte Aneta den Durchbruch zum Sieg. Jurorin Marianne Rosenberg erinnert das Lied zwar ein bisschen an Avicii, "aber das ist ja nur ein Kompliment." Gewinnerin Aneta Sablik ist am 27. Juni 2014 live in der Wiener Stadthalle bei der großen "Deutschland sucht den Superstar"-Show zu sehen. Tickets können Sie hier kaufen.

Die Sieger-Songs kann man hier bereits anhören.

Alle Informationen rund um "Deutschland sucht den Superstar" unter www.rtl.de.

Mehr zum Thema: