Adam Sandler und Drew Barrymore sind in neuer Komödie "Urlaubsreif"

Nach ihren romantischen Hits "50 erste Dates" und "Eine Hochzeit zum Verlieben" sorgen Drew Barrymore und Adam Sandler nun als alleinerziehende Eltern in der schrägen RomCom "Urlaubsreif" für Lacher. Ab 22. Mai in Österreich im Kino.

Kopie von "Urlaubsreif"
Adam Sandler und Drew Barrymore sind "Urlaubsreif". Foto: Warner

Die frischgeschiedene Mutter zweier Kinder Lauren Reynolds (Drew Barrymore) und der verwitwete Vater dreier Mädchen Jim Friedman (Adam Sandler) treffen sich zu einem Blind-Date, das leider mächtig in die Hose geht. Die beiden können einander überhaupt nicht ausstehen und beschließen, dass ihr erstes Treffen auch das letzte war. Doch wie so oft, kommt alles anders als geplant.

Urlaubsreif

"Urlaubsreif"
"Urlaubsreif" startet am 22. Mai 2014. Foto: Warner
Völlig unverhofft kommt Lauren zu einem Urlaub in Afrika: Ihre Schwester wurde von ihrem Freund verlassen und die gemeinsame Reise fällt ins Wasser, weswegen sie Lauren anbietet, doch an ihrer Stelle das gebucgre Safari-Resort zu besuchen. Und auch bei Jim spielt das Schicksal Amor, denn besagter Freund von Laurens Schwester ist ausgerechnet sein Boss! Natürlich will auch dieser die Hotel-Reservierung nicht stornieren und bittet Jim, statt ihm nach Afrika zu fahren.

"Urlaubsreif"
Adam Sandler in der Komödie "Urlaubsreif". Foto: Warner

Ohne von den Reiseplänen des anderen etwas zu ahnen, brechen Jim und Lauren zusammen mit ihren Kids nach Afrika auf – um sich kurze Zeit später in ihrer gemeinsamen Suite gegenüberzustehen. Ein Schock für die beiden, die trotz offensichtlicher Aversionen nun eine ganze Woche lang miteinander auskommen müssen. Ärger vorprogrammiert! Doch nicht nur ihre Kinder scheinen blendend miteinander auszukommen. Im Laufe der Zeit beginnt es auch zwischen Lauren und Jim gewaltig zu knistern.

Nach den erfolgreichen Liebeskomödien "Eine Hochzeit zum Verlieben" und "50 erste Dates" spielen Drew Barrymore in "Urlaubsreif" nun schon zum dritten Mal ein ungewöhnliches Liebespaar. Eine romantische Familien-Komödie voll witziger Sprüche, Gags und Humor à la Adam Sandler.

Ab 22. Mai im Kino.

"X-Men: Die Zukunft ist Vergangenheit": Mutanten auf Zeitreise

Mehr zum Thema: