Reif für die Insel: 6 Strand-Paradiese zum großen & kleinen Preis

Nichts verbinden wir so sehr mit Urlaub wie ein Stück Erde, umgeben von Wasser. Wir stellen Ihnen sechs Strandparadiese vor, die garantiert Sehnsucht wecken – für den kleinen und großen Geldbeutel.

Sizilien
Sizilien Foto: Thinkstock

Sie sind reif für die Insel, wissen aber noch nicht, wohin die Reise gehen soll? Wir haben für Sie recherchiert und sechs tolle Urlaubs-Inseln für ausfindig gemacht. Ob 1.000 bis 3.000 Euro die Woche – für jeden Geldbeutel das passende Strand-Paradies.

Ab 1.000 Euro

Mykonos

Mykonos
Mykonos Foto: Thinkstock

Mykonos ist als die Partyinsel der griechischen Kykladen bekannt. Bis zum Morgengrauen wummern hier die Bässe durch die Straßen – ab 14 Uhr öffnen die Bars. Die schönsten Strände liegen an der Südküste der Insel. Ein Insider-Tipp ist der Paradise Beach, eine 500 Meter lange Sandbucht, mit vielen Beach-Clubs. www.paradise-greece.com

Sizilien

Sizilien
Sizilien Foto: Thinkstock

Sizilien ist ideal für Kulturliebhaber! Die größte Insel des Mittelmeers ist kulturell geprägt von griechischen, römischen und arabischen Einflüssen. Die antiken Tempelanlagen wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. San Vito lo Capo (im Westen) ist berühmt für seinen drei Kilometer langen, feinen Sandstrand.

Teneriffa

Teneriffa
Teneriffa Foto: Thinkstock

Buenos días! Teneriffa wird auch als Insel des ewigen Frühlings bezeichnet. Im Winter hat es hier nicht unter 20 Grad, im Sommer nicht über 28 Grad. Die meisten Strände der Vulkaninsel sind mit dunklem Lavasand bedeckt. Für Touristen wurden im Norden weiße Sandstrände aufgeschüttet. Das Surferparadies der Insel befindet sich im südlichen EL Médano, der Party-Hotspot in Playa de las Américas.

Ab 2.000 Euro

Capri

Capri
Capri Foto: Thinkstock

Capri ist die exklusivste Insel im Golf von Neapel. Typisch für Capri sind ihre Schluchten und Korallenriffe. Punta Carena e Faro, ist die bekannteste Bucht mit einem 100 Jahre alten Leuchtturm. Besonders beliebt ist die Chimaera Yacht Bar.

Ibiza

Ibiza
Ibiza Foto: Thinkstock
Ibiza ist nicht nur eine Partyinsel, sondern auch ein beliebtes Urlaubsziel des internationalen Jetsets. Legendär sind etwa die Partys im Pacha-Club, bei denen DJ-Stars wie David Guetta auflegen. Einlass gibt es ab 60 Euro, Drinks ab 10 Euro. Der coolste Partystrand mit fünf Beach-Clubs liegt in Ses Salina.

Ab 3.000 Euro

Bali

Bali
Bali Foto: Thinkstock

Bali ist als Götterinsel Indonesiens bekannt und übt mit ihren Reisfeldern, Vulkanen und weißen Stränden Anziehungskraft aus. Zu den Insel-Highlights zählen der Monkey Forest, in dem 600 Affen leben, die Besteigung des höchsten Inselvulkans Mount Agung und ein Drink in der Rock Bar. www.ayanaresort.com

Richtig Packen: Reiseapotheke - diese Dinge müssen mit!

Holliday Beauty Packing: So packen Sie die Kosmetiktasche für den Urlaub

Weekend Magazin Cover
Weekend Magazin Ausgabe 12/2014 Foto: Weekend Magazin

Mehr zum Thema: