Tastenkürzel, die jeder Chrome-User kennen sollte

Zur Freude vieler Nutzer lässt sich Google Chrome nach Belieben um viele brauchbare Anwendungen erweitern. Wie man direkt und einfach zu diesen sogenannten Add-Ons kommt, zeigt die folgende Übersicht.

Hier wurde die Tastenkombination für "Save to Pocket" eingerichtet - Cover
Hier wurde die Tastenkombination für "Save to Pocket" eingerichtet Foto: APA (dpa-infocom)

Der Google-Browser Chrome erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit. Entsprechend umfangreich ist auch das Angebot an Erweiterungen (Add-Ons). Diese lassen sich per Klick auf das entsprechende Symbol in der Leiste des Browserfensters ansprechen und über eine Tastenkombination.

Tastenkombination festlegen

Die Tastenkombination für ein Add-on können Chrome-Nutzer selbst festlegen. Die lässt sich direkt über die Einstellungen konfigurieren. Dazu klickt man auf das Browser-Menüsymbol oben rechts, zeigt dann auf "Weitere Tools" und ruft die "Erweiterungen" auf. Alternativ einfach in der Adresszeile "chrome://extensions/" eingeben. Danach bis ganz nach unten scrollen und dort auf den Link "Tastenkombinationen" klicken.

Tastenkürzel hinterlegen

Im anschließend präsentierten Dialogfeld lassen sich für jede installierte Erweiterung mit einem Symbolleisten-Knopf auch Tastenkürzel hinterlegen. Wird zum Beispiel [Strg][Umschalt][P] als Tastenkombination zum Aufruf der Erweiterung "Save to Pocket" eingestellt, kann man ab sofort Web-Artikel ganz ohne Verwendung der Maus fürs spätere Lesen ablegen.