Neue Freeware: Passwörter mit einem Klick wiederfinden

So schnell man sich auf einer Website registriert hat, hat man mitunter auch schon wieder das Passwort vergessen. Eine neue kostenlose Software soll jetzt Abhilfe schaffen und einem vergessene Zugangsdaten wieder verraten.

Passwörter sollten mehrstellig sein und aus unterschiedlichen Zeichen bestehen - Cover
Passwörter sollten mehrstellig sein und aus unterschiedlichen Zeichen bestehen Foto: thinkstockphotos.com

The Magical Jelly Bean, wie sich das Programm nennt, ist schnell installiert und leicht anzuwenden. In Betrieb genommen, durchsucht es den Rechner nach einmal eingegebenen Passwörtern und zeigt diese unverschlüsselt an. Ein hilfreicher Service, um vergessene Zugangsdaten wieder zu finden.

Passwort
Vergessene Passwörter wieder aufspüren Foto: The Magical Jelly Bean

Umgang mit Passwörtern

In diesem Zusammenhang sei daran erinnert: Passwörter regelmäßig zu ändern und dabei nicht auf leicht entschlüsselbare wie Vornamen von Familienangehörigen und Haustieren zu setzen, sollte nicht nur aus Anlass von "Heartbleed" regelmäßig geschehen. Besser: abwechselnd Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen einbauen und möglichst bei jedem Kundenkonto ein anderes Passwort zu verwenden. Nutzen Sie im Internet Kreditkarte oder wickeln dort Bankgeschäfte ab, überprüfen Sie regelmäßig Ihre Kontoauszüge.

Der Passwortfinder "The Magical Jelly Bean" zum Download:

www.magicaljellybean.com

Mehr zum Thema: