Kopfhörer-Trends 2014: Die 10 besten On-Ear-Modelle unter 300 Euro

Ob für den Musikgenuss daheim, oder unterwegs am Mobil-Player angeschlossen: Diese Kopfhörer können sich 2014 hören lassen. Weekend.at hat die coolsten Kopfhörermodelle für das Jahr 2014 in der Preisklasse unter 300 Euro zusammengestellt.

Hersteller
Foto: Hersteller

Daheim vor der Stereo-Anlage abrocken, ohne dass es die Nachbarn in den Wahnsinn treibt, den Sound des neuesten Computerspieles hautnah erleben - oder mit dem Lieblingssong im Ohr eine lange U-Bahn-Fahrt genießen: Kopfhörer machen es möglich und sind als ständige musikalische Begleiter kaum wegzudenken. Hier stellen wir die besten On-Ear-Modelle unter 300 Euro vor.

1. Monster iSport Freedom

Kopfhörer
Foto: Hersteller

Diese Kopfhörer sind ideal für den Outdoor-Typ. Sie sind wasserfest und langlebig – und damit besonders für Sportler geeignet. Außerdem überzeugen diese On-Ears nicht nur mit einem starkem Sound. Optisch punktet der farbenfrohe Look – der den tristen Alltag sofort peppiger macht.

Gesehen um etwa 220 Euro

2. Bose AE2w

Kopfhörer
Foto: Hersteller

Diese On-Ears sind ein guter Begleiter auf Reisen und eignen sich für alle Musik-Richtungen. Schnurlos mit wiederaufladbarem Bluetooth-Battery-Pack. Kurz: Die perfekten Allroundler.


Gesehen um etwa 225 Euro

 

3. Panasonic HXD5

Kopfhörer
Foto: Hersteller

Vom Design her simpel, kostenmäßig im niedrigen Preissegment angesiedelt. Leider sind diese On-Ears teilweise sound-durchlässig und damit keine idealen Travel-Kopfhörer. Dennoch handelt es sich bei den Panasonic HXD5 um solide Headphones. 


Gesehen um etwa 25 Euro.

4. Steelseries Siberia Elite

Kopfhörer
Foto: Hersteller

Die perfekten Gaming-Headphones mit inkludiertem Mikrophon. Das Headset mit zwei großen 50-mm-Treibern besitzt eine per Software konfigurierbare USB-Soundkarte, virtuellen Dolby-Headset-7.1-Surround und eine anpassbare LED-Beleuchtung.


Gesehen um etwa 170 Euro.

5. Beats By Dre Studio

Kopfhörer
Foto: Hersteller

Leichte Kopfhörer im faltbaren-Design. Via Kopfhörer-Kabel können Tracks ausgewählt, Telefonate angenommen und die Lautstärke verstellt werden. Starker Sound, geile Optik. Aber etwas teurer.


Gesehen um etwa 299 Euro.

6. Urbanears Humlan

Hersteller
Foto: Hersteller

Gute Farb-Palette und waschbare Teile. Solider Sound sowie gute Optik. Leistbar.


Gesehen um etwa 50 Euro.

7. KEF M500

Kopfhörer
Foto: Hersteller

Leicht, robust und bequem. Das stylische Design und der großartige Sound machen diese Headphones zu einem Must-Have für Musik-Fans. Kleines Manko: Die KEF M500 sind minimal sound-durchlässig.


Gesehen um etwa 265 Euro.

8. Logitech UE 9000

Kopfhörer
Foto: Hersteller

Ein futuristisches Design und gute Sound- und Geräuschunterdrückung. Teuer, aber gut.


Gesehen um etwa 299 Euro.

9. Griffin Woodtones

Kopfhörer
Foto: Hersteller

Dies Griffin Woodtones sind für Leute, die auf einen einzigartigen Look stehen: Die Ohrmuscheln dieser Kopfhörer sind aus Walnuß-Holz gefertigt. Leicht und bequem. Angenehmer Sound.


Gesehen um rund 85 Euro.

10. Sony NWZ-WH505

Hersteller
Foto: Hersteller

Kopfhörer, MP3-Player und Surround-Lautsprecher in einem Gerät. Bass Boost und Clear Audio Funktion. Die Größe dieser Kopfhörer ist nicht gerade dezent. Aber das Geld sind diese Headphones auf jeden Fall wert.

 

Gesehen um 175 Euro.

Mehr zum Thema: