Hitzeprobleme: Sony startet mit dem Austausch von Notebooks

Sony repariert oder tauscht defekte Vaio-Notebooks aus. Bei dem Modell der Serie Fit 11A wurden Hitzeprobleme mit dem Akku festgestellt. Vaio-Nutzer können im Netz überprüfen, ob ihr Rechner betroffen ist.

Kopie von Sony tauscht defekte Vaio-Notebooks aus
Foto: APA (dpa)

Besitzer eines defekten Vaio-Notebooks der Serie Fit 11A können die Geräte kostenlos reparieren lassen. Bei manchen Exemplaren der Baureihe gibt es nach Angaben des Herstellers Sony Hitzeprobleme mit dem Akku, durch die sich im schlimmsten Fall das Gehäuse entzünden kann. Betroffene Nutzer sollten die Notebooks nicht mehr verwenden und vom Ladegerät trennen, rät das Unternehmen.

Austausch ab Jahresmitte

Um herauszufinden, ob der eigene Rechner zu den defekten Geräten gehört, können Anwender unten die Modellnummer eingeben. Diese findet sich beim Fit 11A am oberen Rand der Display-Rückseite. Besitzer betroffener Vaios will das Unternehmen anschließend über die weiteren Schritte informieren. Der Austausch der defekten Akkus soll Mitte 2014 beginnen.