Train Simulator: User testen Prototyp von Hitachi!

Train Simulator-Fans haben's besser! Während die Passagiere da draußen noch bis 2018 auf den Hitachi Class 801 warten müssen, könnt ihr ihn schon einmal auf Tempo bringen ...

Das neue Version des Train Simulators wartet mit einigen Extras auf - Cover
Das neue Version des Train Simulators wartet mit einigen Extras auf Foto: Train Simulator

Am 18. September 2014 kommt der Train Simulator 2015 auf den Markt! Informationen darüber, worauf sich TS-Fans freuen können, sickerten bereits durch. Ein Highlight: Der Prototyp des Hitachi Class 801, der ab 2018 in den Echt-Betrieb gehen soll, kann virtuell bereits getestet werden. In enger Abstimmung mit den Usern hat der Hersteller an der Bedienung gefeilt, die nun deutlich benutzerfreundlicher sein soll.

Benutzerfreundlicher und wirklichkeitsnäher

Spannendes Extra ist die neue TS Academy, die eine umfassende Einschulung für Spieler aller Niveaus bietet. Hier lernt ihr alles, was ihr für eine perfekte virtuelle Zugfahrt benötigt. Darüberhinaus könnt ihr eure Routen selber gestalten, Strecken verlegen und diese mit anderen teilen. Die Animationen wirken in der aktuellen Version noch wirklichkeitsnäher.

Das neue Version des Train Simulators wartet mit einigen Extras auf
Das neue Version des Train Simulators wartet mit einigen Extras auf Foto: Train Simulator

Premiere bei der Gamescom

Einen Vorgeschmack dazu gibt die Gamescom in Köln (13. - 17.8.), bei der erste Bilder und Szenen aus "TS 2015" gezeigt werden.

Hier geht's zum Train Simulator Store:

www.railsimulator.com

Mehr zum Thema: