Austro-Label der Woche: R! by Dominique Raffa

Dominique Raffa designt Mode, die zum Nachdenken und Handeln anregen soll. Mit ihrem Label arbeitet die Wienerin an der Schnittstelle von konzeptionellem Design, Kunst, Technologie und sozialem Bewusstsein. Eine weitere Inspiration: Der Tanz.

Dominique Raffa
Design von Dominique Raffa Foto: Anita Schmid

Ausgehend von theoretischen Skizzen verwandeln sich in der Arbeit von Dominique Raffa Entwürfe von wissenschaftlichen Thesen und Modellen zu Kleidung. Diese ist nicht nur eigensinnig und geheimnisvoll, sondern soll vor allem auch zum Denken und Handeln anregen. Das Ziel der Designerin aus Wien: Öffentliches und kritisches Interesse für Urban Fashion Design zu schaffen.

Dominique Raffa
Die Designs sind inspiriert vom zeitgenössischen Tanz Foto: Anita Schmid

Ausdrucksform Mode

Seit 2005 entwickelt das Label in Zusammenarbeit mit Künstlern und Sounddesignern eine Reihe von interdisziplinären Shows und Modeinstallationen basierend auf gesellschaftskritischen Konzepten. Um die Ready-to-Wear Kollektionen einem größeren Publikum zugänglich zu machen, wird "R! by Dominique Raffa" seit 2009 auf der Vienna Fashion Week präsentiert. Die aktuelle Spring/Summer Kollektion befasst sich mit den Gesetzen paradoxer Widersprüche. Im Fokus steht dabei die Ausdrucksform Mode als Konstrukt von Persönlichkeitsdefinition.

Dominique Raffa
Designerin Dominique Raffa Foto: Patrizia Reinhart

Eine weitere Inspirationsquelle: Ihre Ausbildung in klassischem Ballett und zeitgenössischem Tanz lässt Dominique Raffa ebenfalls in ihre Arbeit einfließen.

Noch mehr Mode aus Wien: Luxus-Jersey von Awareness & Consciousness

Mehr zum Thema: