Wie im Film: Mieten Sie das Haus von Samantha in "Sex and the City"

Können Sie sich noch an das Traumhaus von Samantha Jones aus dem ersten "Sex and the City"-Film erinnern? Fans mit dem nötigen Kleingeld können sich die Immobilie im noblen Malibu ab sofort für 100.000 USD pro Monat für den Sommer mieten.

Samantha Jones
Samanthas Luxusschuppen kann gemietet werden Foto: MLS/zillow.com

Sie würden gern leben wie Samantha? Diesen Traum können Sie sich für schlappe 100.000 USD (ca. 73.960 Euro) pro Monat nun erfüllen, denn das Haus, in dem die toughe PR-Lady mit ihrem Lover Smith Jerrod in "Sex and the City 1" gelebt hat, kann man nun mieten.

Samantha Haus
Der großzügige Essbereich Foto: MLS/zillow.com

Fans der Serie werden das Haus aus den Szenen gleich wiedererkennen: Die Terasse, von der Sam anderen Männern hinterher geschmachtet hat und die Küche, in der sie Sushi kochte. Leider nicht inkludiert sind Smith und der sexy Nachbar aus dem Movie...

Samantha Haus
Wohnbereich des Luxus-Domizils Foto: MLS/zillow.com

Sommer mit Blockbuster-Potenzial

Auf rund 6000 Quadratmetern Wohnfläche hat das Traumhaus mit verglaster Front, alles zu bieten, was man für den "Sex and the City"-Lifestyle braucht. Von Juni bis September kann man es sich in den 5 Schlafzimmern und 6 Badezimmern gut gehen lassen. Einige dekorative Elemente aus dem Film, wie beispielsweise der Kamin aus der Neujahrs-Szene, sind dort noch immer zu finden.

Samantha Haus
Top-Aussicht inklusive Foto: MLS/zillow.com

Viel Zeit wird man im Inneren des Hauses sowieso nicht verbringen, denn unglaubliche fünf Balkone locken mit einer atemberaubenden Aussicht. Zuvor kann man sich aus dem hauseigenen Keller noch schnell eine Flasche Wein holen. Nach diesem "Blockbuster Sommer" wird der glückliche Bewohner wohl nicht mehr in die Realität zurückkehren wollen...

Heidi Klum verkauft ihre Villa zum "Schnäppchenpreis"