Countdown läuft: So bereiten die Engel ihre Bodies auf die Show vor

Nicht mehr lange, dann heißt es wieder "Vorhang auf" für die Engel von Victoria's Secret. Doch wie bereiten sich Adriana Lima & Co. auf dieses Event vor, um am Showtag mit einer perfekten Figur über den Laufsteg zu schweben? Wir verraten es.

Candice Swanepoel
Bei Candice kommt viel Fleisch auf den Teller Foto: Getty

Wenn am 2. Dezember 2014 wieder die Victoria's Secret Fashion Show über die Bühne geht, muss vom Haar bis zur Unterwäsche alles perfekt sitzen. Ein schlanker und durchtrainierter Körper ist da natürlich Pflicht. Wir haben herausgefunden, wie sich die Engel auf einen der wichtigsten Auftritte im Jahr vorbereiten.

Ohne Fleiß kein Preis

Sie können schon mal beruhigt sein: Auch Topmodels bekommen ihre Top-Figur nicht durch's Liegen auf dem Sofa. "Da die Show bereits nächsten Monat ist, muss ich jetzt regelmäßiger trainieren", verrät Doutzen Kroes im Interview mit byrdie.com. "Ich mache am liebsten Ballett, weil es meinen Körper lang und straff macht."

 

Ein von Doutzen Kroes (@doutzen) gepostetes Foto am

Adriana Lima mag es hingegen etwas actionreicher. Die 33-Jährige verbraucht ihre Kalorien am liebsten beim Boxen. "Es ist die beste Form von Cardio. Man sieht dadurch zwar definiert, aber nicht massig aus."

Auf Reisen oder wenn es mal schnell gehen muss, greift sie am liebsten zum Springseil. "Man muss nicht immer eine ganze Stunde lang trainieren. 15 Minuten Springen können genauso effektiv sein, wie ein eine dreiviertel Stunde Jogging." Pünktlich vor der Show des Unterwäsche-Herstellers intensiviert das Topmodel nochmals sein Workout. "Ich versuche jeden Tag zu trainieren. Aber das Wichtigste ist das Essen. Man kann keine Mahlzeiten auslassen, weil die Trainingseinheiten so intensiv sind. Ich trinke Protein-Shakes, um meinen Muskeln wieder Energie zu geben", so Adriana gegenüber dailyburn.com.

Viel Fleisch und gesunde Säfte

Alessandra Ambrosio ist bekannt für ihre Liebe zu Pizza & Co. und will sogar kurz vor der Show nicht darauf verzichten. Die fettigen Mahlzeiten gleich sie wieder aus, indem sie statt dem Frühstück einen Gemüse-Saft trinkt. Candice Swanepoel liebt es deftiger: "Ungefähr drei Wochen vor der Show werde ich total nervös. Vorletztes Jahr musste ich mir in der letzten Woche vor der Show freinehmen, weil ich vor lauter Nervosität immer die gesamte hart erarbeitete Muskelmasse verliere. Ich bin dann mit meinem Trainer zu meinem Freund nach Brasilien geflogen und habe in dieser Zeit viel Fleisch gegessen", verriet sie dem "Telegraph".

So halten sich Beyoncé und Co. fit