US-Schauspielerin Lupita Nyong’o wird das neue Gesicht von Lancôme

Spätestens seit ihrem diesjährigen Oscar-Gewinn für ihre Nebenrolle in "12 Years a Slave" kennt jeder das Ausnahmetalent Lupita Nyong’o. Nun wurde die aus Kenia stammende Schauspielerin als neue Botschafterin der Marke Lancôme vorgestellt.

476292021.jpg
Lypita Nyong'o wird neues Lancôme-Gesicht. Foto: gettyimages.com

Ihre einzigartige Schönheit und das feine Modegefühl machen Lupita Nyong’o zu einer Ausnahmeerscheinung auf dem roten Teppich. Die 31jährige hat seit ihrer Rolle im Filmdrama „12 Years a Slave“ die Welt im Sturm erobert.  Ihre Leistung brachte ihr beachtenswerte Preise weltweit, wie den Screen Actors Guild Award, den Independent Spirit Award, den NAACP Award und nicht zuletzt den Oscar in der Kategorie „Beste Weibliche Nebenrolle“. Zuvor konnte man Lupita bereits in der Dokumentation „In My Genes“ über ein Leben als Albino in Afrika und im Actionthriller „Non-Stop“ sehen.

Lupita spricht über ihre Rolle als Lancôme-Ambassador:

Selbstbewusst und authentisch

Nun wurde die Absolventin der Yale School of Drama als neues Mitglied der Lancôme-Familie vorgestellt. „Ich bin ganz besonders stolz, ihre einzigartige Vision für Frauen und die Idee zu repräsentieren, dass Schönheit kein Diktat sein sollte, sondern der Ausdruck der Freiheit einer Frau, sie selbst zu sein“, so Luputa Nyong’o. Sie reiht somit in die Riege hochkarätiger Lancôme-Gesichter, wie z.B. Julia Roberts und Kate Winslet ein. Sie wird ab diesem Sommer in Kampagnen zu sehen sein, die von den Star-Photographen Mert Alas und Marcus Piggott geschossen werden.

Hollywood-Star Zoe Saldana wird neue L'Oréal Paris-Botschafterin.

Mehr zum Thema: