Update für das Schal-Styling: Umlegen und festschnallen

Von diesem neuen Accessoire-Trend lassen wir uns auf keinen Fall einwickeln, denn wenn es nach dem Modehaus Burberry geht, trägt man in diesem Herbst seinen geliebten Schal umgelegt, nicht gewickelt und in enger Verbindung mit dem Taillengürtel.

Schal Burberry
Donna Air, Olivia Palermo und Ko So Young Foto: Getty

Diese Situation, wenn der Wind einem entgegenbläst und einem dabei den Schal fast entreißt – kennen Sie das auch? Dank dem neusten Trendstyling passiert einem das ab sofort nicht mehr und Bindungsängste gehören der Vergangenheit an.

Ko So Young
Schauspielerin und Model Ko So Young Foto: Getty

Schal trifft auf Gürtel

Lange Schals werden nicht mehr wie üblich mehrmals um den Hals gewickelt, sondern nur lässig um den Hals gelegt. Unverzichtbarer Styling-Partner ist der Taillengürtel, der über die losen Enden getragen wird.

Zhang Huiwen
Schauspielerin Zhang Huiwen bei einer Party Foto: Getty

Der kreative Kopf hinter dieser Idee ist kein Geringerer als Christopher Bailey, der als Chefdesigner für das britische Modehaus Burberry zuständig ist. Stars wie Olivia Palermo sind bereits Fans des Styling-Updates und kombinieren den Look am liebsten zu ausgestellten Midi-Kleidern.

Extra tief: 3 goldene Styling-Regeln für den XXL-Ausschnitt