The DVF Project: Diane von Fürstenberg bekommt ihre eigene TV-Show

Die durch ihre vielseitigen Wickelkleider bekannt gewordene Designerin Diane von Fürstenberg kommt demnächst mit ihrer eigenen Sendung ins TV. Im Zuge von "The DVF Project" wird sie eine neue Markenbotschfterin für ihr renommiertes Label suchen.

482823891.jpg
Diane von Fürstenberg sucht Talente. Foto: Getty

Der amerikanische TV-Sender "E! Entertainment" geht bald mit einem neuen Format an den Start, in welchem die Modemacherin Diane von Fürstenberg eine Markenbotschafterin für ihr weltweit bekanntes Modehaus suchen wird. Die Kandidatinnen müssen sich unter anderem im Zuge von Bewerbungsgesprächen gut verkaufen können. Außerdem wird man sie mit Aufgaben aus den Bereichen Merchandising, Public Relations, Marketing, Design und Eventplanung auf die Probe stellen.

Lernen vom Fashion-Profi

In einem offiziellen Statement verkündete die Design-Ikone: "Ich freue mich wahnsinnig. Wir können den jungen Anwärterinnen die Chance geben, die Frauen zu werden, die sie sein möchten". Auch Vize-Programmchef von "E!", Jeff Olde, freut sich über sein neues Projekt: "Diane erschafft für diese Show eine Welt, in der dieses magische Willy Wonka-Gefühl herrscht. So als ob Willy Wonka eine glamouröse Modedesignerin wäre, die ihre Geheimnisse mit talentierten Frauen teilen möchte."

Diane von Fürstenberg
Ihre Wickelkleider sind absolutes Must-haves. Foto: Getty

Der "Global Brand Ambassador" soll nach seinem Sieg bei der Show die Marke von Diane international repräsentieren. Das große Finale wird dann während der New York Fashion Week stattfinden. Genaue Sendetermine wurden noch nicht verraten.

Ein weiterer Fashion-Experte sorgt für Gesprächsstoff: Karl Lagerfeld designt Taschen in Benzinkanister-Form

Mehr zum Thema: