Neue Streetwear-Marke: Beyoncé designt zusammen mit Topshop

Weit mehr als nur eine Kollaboration ist dieser neue Deal, den Beyoncé gerade an Land gezogen hat. Denn der Superstar kreiert zusammen mit Topshop eine ganz neue Streetwear-Marke, in der wir schon bald eine Top-Figur machen werden.

Beyonce
Von Beyonce gibt's bald Sport-Looks Foto: Instagram/beyonce

Von wegen Stars tragen nur Designerkleidung. Beyoncé ist für ihre Liebe zu Topshop bekannt und lässt sich regelmäßig in Blazern, Kleidern und mit Taschen der britischen Marke blicken. Ihre Leidenschaft für die Designs der High Street Brand geht sogar so weit, dass sie nun für die Marke eine eigene Kollektion auf den Markt bringt.

 

Ein von Beyoncé (@beyonce) gepostetes Foto am

Es wurde bekannt gegeben, dass Topshop und die Sängerin eine eigene Firma namens "Parkwood Topshop Athletic Ltd" gegründet haben. In Zukunft wird es von ihr designte "Athletic Streetwear" geben, die sowohl Mode als auch Schuhe und Accessoires beinhalten wird. Laut "Womens Wear Daily" werden Frauen, die gerne zum Yoga oder ins Fitness-Studio gehen angesprochen. Und jene die nur so aussehen wollen, als ob sie es tun.

Startschuss 2015

Bereits im Februar hat sich Queen B mit dem Topshop-Unternehmer Philip Green getroffen. "Wir haben uns zusammengesetzt, als sie im Februar in London war. Bereits da haben wir schon darüber gesprochen, wie wir zusammenarbeiten könnten", so Green gegenüber WWD. 2015 ist es soweit – dann kommen die sportlichen Looks von Beyoncé in die Läden.

Stirnfransen-Dilemma: Beyoncés fragwürdige neue Frisur

Mehr zum Thema: