Resort 2015: So stylish war Stella McCartneys Gartenparty in New York

Die Designerin Stella McCartney veranstaltet jährlich die coolste Gartenparty der Modeszene. Auch das diesjährige Get-Together im Zuge der Vorstellung ihrer Resort 2015 Kollektion löste bei uns sofort Lust auf Sommer, Sonne und Grillpartys aus.

Stella McCartney Spring 2015
Stella und ihre Models bei der Präsentation Foto: Getty

Kollektions-Präsentationen sind zwar eine schöne, meist aber relativ steife Angelegenheit. Entweder laufen die Models ganz klassisch über einen langen Laufsteg oder sie stehen verteilt in einem Raum, damit die Modejournalisten und gut betuchten Kunden die Outfits in Ruhe begutachten können. Viel zu langweilig dachte sich wohl Stella McCartney und veranstaltet im Zuge ihrer Resort-Kollektionen jährlich eine stylishe Gartenparty. Fad? Keineswegs!

Feiernde Models und coole Mode

Unter dem Motto #StellasSuperheroes wurde gefeiert, getanzt und nebenbei auch noch schöne Mode und Accessoires vorgestellt. So stylish sieht man den Elizabeth Green Garden in New York wohl sonst nie.

Stella McCartney Spring 2015
Sogar einen Imbiss-Wagen gab es Foto: Getty

Die neuen Designs der Tochter von Paul McCartney haben alle den gewissen Haben-Wollen-Faktor. Vor allem die gemusterten Kleider haben es uns angetan und stehen jetzt schon auf der Einkaufsliste für das nächste Jahr. Besonders cool war die Präsentationsfläche für die Accessoires. Die neuen Schuhmodelle standen auf einem mit Blumen dekorierten, massiven Gartentisch.

Stella McCartney Spring 2015
Foto: Getty

Stellas legendäre Kettenhenkeltaschen werden mit den neuen Steinverzierungen in bunten Farben sicherlich auch ein Kassenschlager.

Stella McCartney Spring 2015
Foto: Getty

Liebe Stella, nächstes Jahr wären wir auch gerne zu deiner mega-hippen Gartenparty eingeladen!

Bonjour Vienn: Die Dior-Boutique in Wien hat eröffnet

Mehr zum Thema: