Solid & Striped: Poppy Delevingne lanciert Swimwear-Kollektion

Auch wenn der nächste Strand-Besuch bei den meisten von uns noch in weiter Ferne liegt, bei dieser Swimwear-Kollektion müssen wir schon jetzt zugreifen. Denn Poppy Delevigne hat für die Marke Solid & Striped ein paar ziemlich coole Pieces entworfen.

Solid & Striped Poppy Delevingne
Poppy Delevingne ist unter die Beachwear-Designer gegangen Foto: Solid & Striped

Poppy Delevingne hat sich mit Solid & Striped zusammengetan und eine Swimwear-Kollektion für das US-Label entworfen. Drei verschiedene Modelle für die Resort Collection 2015 sind aus der Kooperation entstanden und ab sofort im Onlineshop Net-A-Porter erhältlich.

Poppy Delevingne solid striped
Badeanzug im 80er-Jahre Look Foto: Solid & Striped

80ies-Styles in Sorbetfarben

Die 27-Jährige hat einen sportlichen Bikini (in 3 Farben erhältlich), einen Bandeau-Bikini und einen Badeanzug mit Flamingoprint entworfen. "Ich habe ein sehr aktives Leben und diese Kollektion ist für das aktive Mädchen", so das Topmodel in einem Interview mit style.com. Inspirieren ließ sich die Schwester von Cara Delevingne vor allem von Serien und Filmen der 80er-Jahre, wie z.B. "Miami Vice" und "California High School".

Poppy delevingne solid striped
Das Model im selbstdesignten Bikini Foto: Solid & Striped

Bereits im Frühjahr trug Poppy die Designs des It-Labels auf dem Coachella Festival und lernte Firmengründer Isaac Ross kennen. "Wir wurden schnell Freunde", so Ross. "Wir sind uns sehr ähnlich und mögen dieselben Dinge – den Strand, Reisen, Bikinis –, deshalb mussten wir einfach etwas zusammen machen." Entstanden ist diese Mini-Kollektion in Sorbet-Farben, die schon jetzt Vorfreude auf den nächsten Strand-Urlaub machen.

So halten sich die Stars für den kommenden Sommer in Form

Mehr zum Thema: