Short Wig: Bringen Sie mit Perücken Abwechslung in die Beautyroutine

Sie haben genug von Ihrem ewig gleichen Haar-Look? Wir hätten da eine Idee: Kurze Perücken sehen nicht nur cool aus, sondern verändern das Aussehen auch in Sekundenschnelle. Plus: Wir verraten, welcher Star den Trend gleich ausprobieren musste.

Fendi Fashionshow
Fendis Models waren mit schwarzen Perücken ausgestattet. Foto: Getty

Das mit dem Haarstyling ist immer so eine Sache: Es macht zwar Spaß immer wieder neue Frisuren mit Bürste und Föhn zu zaubern, aber an manchen Tagen würde man sich am liebsten unter einem Kapuzenpulli verstecken, weil die Mähne sich einfach nicht bändigen lassen will. Unser Tipp: Versuchen Sie es doch mal mit einer Perücke! Denn die funktionieren nicht nur als Partygag.

Fake-Hair auf dem Runway

Natürlich haben auch hier die internationalen ein gutes Gespür für Trends bewiesen. Allen voran Modepapst Karl Lagerfeld, der bei seiner Chanel-Show den Models mithilfe von platinblonden Perücken einen neuen Look verpasste. Topmodel Cara Delevigne dürfte ihre neue Haarpracht so gut gefallen haben, dass sie diese auch nach Ende der Präsentation gleich so beließ. Bei Fendi hingegen setzte man auf eine elegantere Version in Tiefschwarz, die einen gekonnten Kontrast zu den roten und korallenfarbenen Kleidern bildete.

Chanel Fashionshow
Cara Delevigne bei der Chanel Show Foto: Getty

Riri probiert es gleich aus

Und wer ist nicht weit, wenn es um ausgefallene Haar-Trends geht? Richtig, Rihanna! Die Sängerin postete am Wochenende fleißig Fotos von ihrer knallpinken Kurhaarperücke auf Twitter. Ihre Nägel stimmte sie stilecht passend zu ihrem flotten Haarteil ab.

Rihanna
Rihanna mit pinker Perücke Foto: Twitter

Was sollte man bei der Perücken-Pflege beachten? Hier unsere Dos und Don'ts:

Do: Kunsthaarperücken nur lauwarm waschen und nicht im nassen Zusatnd kämmen

Don't: Keine Pflegespülungen verwenden, da sich sonst das Haar der Perücke lösen kann

Do: Nach der Reinigung die Perücke lufttrocknen lassen

Don't: Hitze (Glätteisen, Föhn, etc.) ist der größte Feind der Kunsthaarperücke. Und auch bei den Varianten aus Echthaar ist Vorsicht geboten

Do it yourself: So können Sie Ihre Haare auf natürliche Weise aufhellen

Mehr zum Thema: