Start für Sommer-Sale: Die besten Tipps für Schnäppchenjäger

Endlich ist der Startschuss für den Ausverkauf gefallen und wir stürmen auf der Suche nach den besten Rabatten die Stores. Damit der Shopping-Trip auch zum Erfolg wird, verraten wir die besten Tipps für das Einkaufen im Sale. Worauf warten Sie noch?

Sale Shopping
So shopping Sie richtig im Sale Foto: Getty

Lange fiebert man ihm entgegen und wenn der Ausverkauf dann endlich losgeht will man natürlich die besten Schnäppchen ergattern. Doch wie stellt man das am besten an? Wir verraten es in unseren Shopping-Tipps für den Sommer-Sale.

Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg

Auch wenn man am liebsten gleich losstürmen würde, bevor man sich den Angeboten in verschiedenen Stores widmet, sollte ein Blick auf den Kleiderschrank geworfen werden. Was hat man bereits, was braucht man? So kauft man nicht die gefühlt hundertste dunkelblaue Hose, die dann erst recht ein tristes Dasein in den Tiefen der Garderobe fristet.

Timing ist alles

Die Langschläferinnen müssen wir hiermit enttäuschen, denn vor allem morgens shoppt es sich im Sale am besten. Erstens ist gerade erst mit neuer Ware aus dem Lager nachgeschlichtet worden. Zweitens sind kurz nach der Ladenöffnung noch keine Menschenmassen unterwegs. Drittens sind die Verkäuferinnen noch nicht völlig gestresst und genervt, wodurch die Chance auf eine gute Beratung steigt. Die schlechteste Idee, die Sie haben können: Samstag zu Mittag die Schnäppchen-Suche zu starten.

Sale Shopping
Kauffrust statt -lust? Nicht mit diesen Tipps Foto: Thinkstock

Eile mit Weile

Frauen stürmen wie von der Tarantel gestochen in den Store, schnappen sich alles was sie sehen und laufen damit zur Kassa. Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor? Auch wenn um Sie herum das Chaos ausbricht, nehmen Sie sich Zeit in Ruhe durch alles durchzuschauen. Und probieren Sie auch jedes Teil vor dem Kauf an, denn das Schlangestehen beim Zurückgeben der Ware macht auch keinen Spaß. Achtung: Viele Stores geben bei Ausverkaufs-Ware nicht das Geld zurück, sondern erlauben nur einen Umtausch.

Clever investieren

Nutzen Sie den Sale, um in hochwertige Designermode zu investieren, die Sie sich normalerweise nicht leisten könnten. Vor allem bei zeitlosen Klassikern, wie einem perfekt geschnittenen Blazer, hochwertigen Handtaschen oder einem Trenchcoat zahlt sich die Ausgabe aus. Tipp: Vor allem zum Ende des Ausverkaufs reduzieren viele Stores auf bis zu – 70%.

Shopping-Tipp für Schuh-Fans: Der erste Jimmy Choo-Store in Wien

Mehr zum Thema: