Sessel für Fashionistas: Modemacher Dimitri wagt Ausflug in Interior-Welt

Fashiondesigner breiten ihre Flügel gerne auch außerhalb der Welt von Kleidung und Schuhen aus. Auch der Südtiroler Designer des Labels DIMITRI hat sich nun einen langjährigen Traum erfüllt und ein stylishes Fauteuil namens "Cefalu" kreiert.

Dimitri Lounge Chair
Das erste Interior-Design von Dimitrios Panagiotopoulos Foto: Dimitri

Immer mehr kreative Köpfe der Modebranche versuchen sich auch an Interior-Design. Giorgio Armani konnte seine Home Collections mittlerweile erfolgreich auf dem Markt positionieren und auch mit den Stücken des Traditionshauses Missoni kann man seine eigenen vier Wände im berühmten Zick-Zack-Muster ausstatten. Auch der aus Südtirol stammende Fashiondesigner Dimitrios Panagiotopoulus hegt eine Leidenschaft für Interior. Seine Passion für Homedesign und Architektur konnte er nun erstmals mit der Realisierung des Fauteuils "Cefalu" ausleben und verwirklichen.

Eleganz trifft auf Gemütlichkeit

Seinen Sinn für anspruchsvolle Designs die gleichzeitig komfortabel sind, lässt er nicht nur in seine Kleider einfließen, sondern auch in den neuen Lounge Chair. "Es ist mir wichtig, Interieur zu entwerfen, das zu meiner Mode passt bzw. den Stil meiner Kollektionen fortführt. Harmonische Farbkombinationen, edle, glänzende Stoffe und viel Liebe zum Detail sollten den Fauteuil auszeichnen. Der Sessel reflektiert mein persönliches Stilgefühl, welches elegant und zugleich natürlich ist", so der kreative Kopf von DIMITRI. In seinem Atelier fand er die Inspirationen zu dieser schicken Sitzgelegenheit: Borten, Stickereien und Stoffverarbeitungen, die bereits in seinen Entwürfen zu finden sind, tauchen nun beim "Cefalu" wieder auf.

Dimitri Lounge Chair
Liebevolle Details des Fauteuils Foto: Dimitri

Sein Modelabel DIMITRI gründete Dimitrios im Jahr 2007 und konnte sich vor allem durch seine Präsentationen bei der Berlin Fashion Week einen Namen in der Branche machen. Seine Kollektion und der Sessel sind online unter bydimitri.com erhältlich.

Auch hier trifft Mode auf Interior Design: Modehaus Emilio Pucci designt Stühle für Kartell

Mehr zum Thema: