Sergio the Shoe Hunter: Dieser Hund ist Londons flinkster Moderedakteur

Auf Augenhöhe lässt es sich mit ihm leider nicht diskutieren. Dafür kann er aber nichts, denn Sergio war nicht nur der schnellste, sondern auch der kleinste Moderedakteur auf der London Fashion Week. Sein Spezialgebiet: Schuhtrends aufspüren!

Hund London Fashion Week
Sergio the Shoe Hunter Foto: Instagram/theoutnet

Karl Lagerfelds Katze Choupette hat ernsthafte Konkurrenz bekommen und zwar in Gestalt eines Dackels. Diese Woche fand die London Fashion Week statt und der wohl rasendste Reporter war Sergio.

Das Team des Onlineshops "The Outnet" hatte den süßen Vierbeiner für die Modewoche "engagiert", denn Sergio hat eine ganz besondere Gabe: Er hat den richtigen Riecher für tolle Schuhe!

Feines Gespür für Modetrends

Mit einer Mini-Kamera bewaffnet, die auf seinem Halsband befestigt wurde, begab sich Sergio ins Getümmel und konnte so aus einer vollkommen neuen Perpektive über die heißesten Modetrends  und abseits des Laufstegs berichten. Das Ergebnis: Fotos, die selbst die geübtesten Streetstyle-Fotografen vor Neid erblassen lassen.

Und welche Schuhe konnte Sergio ganz besonders gut riechen? "Mit Pumps inklusive Applikationen liegt man nie falsch."

Auch Poppy Delevingnes Peep-Toe Boots fand er zum Niederknien.

Wenig überraschend: "The Outnet"s Trendjäger steht total auf Tierprints: "Ich bin nicht so der Katzentyp, aber diese Schuhe von Sophia Webster sind zum Sterben schön!"

Und wie es sich für einen Redakteur gehört, hat er Abends die besten Looks des Tages revue passieren lassen und seine Favoriten ins Internet gestellt.

Lieber Sergio! Wir hoffen, dass du mit deinem untrüglichen Gespür für Schuhtrends auch von der nächsten Fashion Week in London berichten wirst!

Animalischer Trend: Schmuck mit Tiermotiven

Mehr zum Thema: