Internationaler Tag der Schokolade: Kann Sie schön und schlank machen?

Unsere Beziehung zu Schokolade könnte man getrost als Hassliebe bezeichnen, doch der Ruf der süßen Versuchung ist oft zu Unrecht so schlecht. Zum Tag der Schokolade (7. Juli) verraten wir, wie die Nascherei Sie sogar schön machten kann.

Schokolade
Schoki essen macht in der Tat schön Foto: Thinkstock

Schokolade macht dick und verursacht Pickel – so die gängige Meinung der meisten Frauen. Doch die Lust am Süßen muss nicht immer ein schlechtes Gewissen machen. Dass das Naschen auch positive Aspekte für unsere Schönheit haben kann, beweisen nicht zuletzt internationale Studien.

Verzicht auf Schokolade macht dick?

So weit möchten wir nicht gehen, um zu behaupten, dass Schokolade-Verweigerer dicker sind als Naschkatzen. Jedoch hat eine EU-Studie aus dem Vorjahr eine fast schon skurrile Korrelation zwischen dem Konsum von Schokolade und dem Körperfettanteil gefunden. Laut Forschern der Universität von Granada können auch kalorienhaltige Lebensmittel positive Effekte entfalten. Das Ergebnis: Ausgerechnet diejenigen Probanden, die regelmäßig Schokolade aßen, hatten weniger Körperfett als der Rest der Teilnehmer. Grund könnten die pflanzlichen Inhaltsstoffe in der Nascherei sein, die unter anderem entzündungshemmend und blutdrucksenkend wirken. Außerdem wirken sich die Antioxidatien auf die Produktion von Cortisol aus, welches ein maßgeblicher Faktor bei Übergewicht ist.

Schöne Haut dank süßer Sünde

Aber nicht nur der Verzehr der Nascherei ist besser für unseren Körper, als viele denken.

Schokolade Beauty
Gönnen Sie sich mal eine Schokolade-Behandlung Foto: Thinkstock

Die bereits erwähnten Antioxidantien sind nämlich wahre Anti-Aging-Experten, die den Alterungsprozess der Haut verlangsamen. Außerdem fördern Beauty-Produkte mit darin enthaltenem Kakao die Elastin- und Kollagenproduktion, wodurch die Haut fester wird. Unser Extra-Tipp für Ihren nächsten Beauty-Tag: Das Hotel Sacher in Wien bietet spezielle Behandlungen mit Schokolade-Produkten an!

Unser Fazit: Beim nächsten Mal Naschen das schlechte Gewissen zur Seite schieben und lieber an die vielen Beauty-Benefits denken!

Gesund essen im Büro: Die besten Tipps für die richtige Ernährung im Office

Mehr zum Thema: