Schluss mit schlapper Mähne: Die besten Tipps für mehr Volumen im Haar

Sie haben ihre schlaff und kraftlos herunterhängenden Haare ein für alle Mal satt? Wir haben die Lösung: Mit diesen einfachen Tipps und Tricks können Sie Ihrer Mähne wieder neues Leben einhauchen und sich endlich über mehr Volumen freuen.

Volumen im Haar
Sie hat den Trick schon raus Foto: Getty

Mit platt am Kopf anliegendem Haar muss man sich nicht abfinden. Mit nur wenigen Handgriffen können Sie innerhalb von kürzester Zeit mehr Volumen in Ihr Haar stylen. Wie genau das funktioniert? Wir verraten es.

Top-Tipps für mehr Haarvolumen

Haare richtig waschen: Setzen Sie bereits unter der Dusche auf das passende Shampoo und einen guten Conditioner. Vor allem sehr reichhaltige Shampoos für trockene Haare können die Haarpracht belasten und sie wortwörtlich runterziehen. Besser: Schon beim Waschen auf spezielle Volumen-Produkte zurückgreifen. Auch reinigende Shampoos sind zu empfehlen, weil sie Reste von Stylingprodukten besonders effektiv entfernen.

Wenn die Zeit fehlt: Die derzeit so gehypten Trockenshampoos sind nicht nur Last-Minute-Helfer, wenn mal die Zeit zum Haarewaschen fehlt, sondern haben vor allem auch einen tollen "Nebeneffekt": Das Haar wird voluminöser. Aber Achtung: Dieses Produkt hat einen hohen Suchtfaktor!

Föhnen: Lassen Sie ihre Haare ein wenig lufttrocknen und greifen Sie erst dann zum Föhn. Einen Klecks Volumenschaum einarbeiten und anschließend kopfüber vortrocknen. Dann mithilfe einer großen Rundbürste das Haar trockenföhnen. Wem das noch nicht genug Volumen ist, der kann zum Schluss noch Lockenwickler eindrehen. Wichtig: Vor dem Lösen das Haar unbedingt auskühlen lassen. Nur dann ist der Volumen-Look dauerhaft.

Lockenwickler für mehr Volumen
Probieren Sie es mal mit Lockenwicklern Foto: Getty

Mit Farbe tricksen: Helle Strähnchen lassen die Haare optisch fülliger wirken. Durch die Blondierung wird außerdem die Schuppenschicht der Haare öffnet, wodurch es griffiger und voluminöser wird. Lassen Sie hier aber nur den Friseur des Vertrauens ran, denn dieser kann genau abschätzen, wie er die Strähnchen platzieren muss um mehr Fülle zu erzeugen ohne dabei das Haar zu beschädigen.

Haarschnitt: Und wo wir schon beim Thema Friseur sind, der richtige Cut kann für sehr viel Extravolumen sorgen. Die meisten Profis beherrschen spezielle Schnitttechniken, die wahre Wunder bewirken.

Lust auf Abwechslung? Versuchen Sie es doch mal mit einer Perücke

Mehr zum Thema: