Sängerin Lorde bringt eigene Make-up Linie für M.A.C auf den Markt

Fans der 17-jährigen Lorde dürfen sich schon jetzt auf den kommenden Juli freuen, denn dann wird das erste eigene Make-up des Gesangswunders erhältlich sein. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf: Der für sie typische Lippenstift in dunkler Pflaume.

454068627.jpg
Sängerin Lorde in ihrem Signature-Look. Foto: gettyimages.com

Ihre erste Single "Royals" aus dem Album "The Love Club" schlug wie eine Bombe ein. Das mit dreifach Platin ausgezeichnete Lied machte die Neuseeländerin Lorde quasi über Nacht zum Superstar und das dazugehörige Video wurde auf Youtube über 20 Millionen Mal aufgerufen. Selbst in Werbespots konnte man dem Song im vergangenen Jahr nachträllern. Aber nicht nur mit ihrer Musik sorgte das Stimmwunder für Schlagzeilen, auch ihre Beauty-Looks in den Videos und auf Roten Teppichen sorgen für Gesprächsstoff.

Lorde-Beauty-300.jpg
Die Kampagne der M.A.C x Lorde - Kollektion. Foto: Mac Cosmetics

Dunkle Lippen und schwarzer Eyeliner

Vor allem die häufig in dunklem Lila geschminkten Lippen sind zum Markenzeichen der jungen Frau mit elfenhaftem Teint und wilden Locken geworden. Der Kosmetikhersteller M.A.C Cosmetics ist bekannt für seine Kooperationen mit Stars wie Lady Gaga und Rihanna, jetzt bekommt auch Lorde die Möglichkeit ihr eigenes Make-up auf den Markt zu bringen. "Ich habe M.A.C schon als kleines Kind geliebt. Mit 14 Jahren habe ich mir Geld für meinen ersten Lippenstift zusammengespart und ungefähr 20 meiner Freunde haben ihn gleich mitbenutzt", erzählte die Sängerin dem New York Magazine. Ab Juli wird es die limitierte Edition inklusive Lippenstift in Pflaume und schwarzem Eyeliner exklusiv auf maccosmetics.at zu kaufen geben.

Lipsticks in Orange: So trägt man sie jetzt

 

Mehr zum Thema: