Rock around the Clock: Limitierte Uhren-Edition der Rolling Stones

Die Rolling Stones inspirierten den Schweizer Uhrenhersteller Zenith zu einer limitierten Kollektion. Im "Tongue & Lips"-Design gestaltet kommt die El Primero 1969 in einer besonders exklusiven Neuauflage auf den Markt.

Die El Primero von Zenith im klassischen Rolling Stones-Design "Tongue & Lips" - Cover
Die El Primero von Zenith im klassischen Rolling Stones-Design "Tongue & Lips" Foto: Zenith

Der Schweizer Uhrenhersteller Zenith belebt den Mythos um seine El Primero, die 1969 ihr Debüt feierte. Die neue auf 250 Exemplare limitierte Edition ist den Rolling Stones gewidmet.

Uhr im "Tongue & Lips"-Design

Die beiden Chronographenzähler, 30 Minuten bei 3 Uhr und 12 Stunden bei 6 Uhr, sind in den gleichen Farben gestaltet wie beim Originalmodell des El Primero aus dem Jahr 1969: ersterer ist nachtblau, letzterer anthrazitfarben. Zudem ist auf dem 12-Stunden-Zähler das unverkennbare rote "Tongue & Lips"- Logo der Rolling Stones zu sehen. Neben den historischen Farben weist der El Primero Chronomaster 1969 auch die berühmte Zifferblattöffnung auf, die den Blick auf das schlagende Herz des Uhrwerks freigibt. Auf dem Saphirglas des Gehäusebodens ist ebenfalls die rote Zunge sowie die Inschrift "The Rolling Stones Edition" eingraviert.

Die El Primero 4061 von Zenith ist den Rolling Stones gewidmet
Die El Primero 4061 von Zenith ist den Rolling Stones gewidmet Foto: Zenith

Auf die Sekunde genau

Die El Primero 4061 gilt als das präziseste mechanische Serien-Kaliber der Welt, das mit einer Frequenz von 10 Halbschwingungen pro Sekunde schlägt und die Zeit auf eine Zehntelsekunde genau misst.

Wo man die El Primero-Uhren erhält:

www.zenith-watches.com

Mehr zum Thema: