Popstar setzt Statement mit neuem Look: So sieht Lady Gaga nicht mehr aus

Für ihre knappen Bühnenoutfits hält sich Lady Gaga normalerweise in Topform, doch bei der Ankunft am Flughafen Seoul war die Sängerin jetzt kaum wiederzuerkennen. Und setzt mit ihrem neuen Aussehen ein klares Zeichen gegen das gängige Schönheitsideal.

Lady Gaga
So kennt man den Popstar normalerweise Foto: Getty

Schlank und rank – so kennt man Lady Gaga normalerweise. Für ihre ausgefallenen Outfits hielt sich die Pop-Diva bisher immer fit. Noch vor wenigen Monaten posierte sie im figurbetonten Abendkleid auf einem Roten Teppich, nun überraschte sie mit einem völlig veränderten Aussehen auf dem Flughafen in Seoul.

Esst mehr!

Denn das Stimmwunder hat in letzter Zeit anscheinend lieber zu leckerer Pizza, als zu faden Gemüsesticks gegriffen. Mit strammen Schenkeln und breiteren Hüften präsentierte sie sich in einem körperbetonten roten Outfit den wartenden Fans.

Lady Gaga
Lady Gaga mit neuen Kurven Foto: Kento Nara / Action Press / picturedesk.com
Doch wer jetzt glaubt, dass sich Lady Gaga für ihre neuen Rundungen schämt, hat sich geirrt. Mit ihrem neuen Wohlfühl-Gewicht setzt der Star nämlich ein starkes Statement. Auf ihrem Twitter-Profil rief die 28-jährige zur "Body Revolution" auf: "Eine wahre Venus ist mit jeder Kleidergröße schön. Lasst euch nicht von der Gesellschaft vorschreiben, was schön ist", schrieb sie dort.

So sieht Lady Gaga ohne Photoshop aus

Mehr zum Thema: