Neue Kooperation in den Startlöchern: Alexander Wang designt für H&M

Auf dem Coachella Music Festival kündigte H&M soeben seine Designer-Kooperation mit Alexander Wang an. Zum ersten Mal wird ein amerikanischer Modemacher eine Kollektion für den Moderiesen entwickeln. Alles Infos zur neuen Collaboration.

AlexanderWangH&M.jpg
Alexander Wang enthüllte am Coachella Festival seine Kooperation. Foto: gettyimages.com

Es war DAS Wochenend-Highlight am Coachella Music Festival in Palm Springs: Die schwedische Modekette H&M verkündete, dass der in New York lebende Designer eine Kollektion für sie designen wird. Im Jahr 2007 hat dieser seine Premiere auf dem Laufsteg gefeiert und begeistert seine Fans seitdem mit seinen urbanen Entwürfen. Seine Kollektionen zeigen eine ungekünstelte Auffassung von Mode und spiegeln immer einen Sinn für Leichtigkeit.

Ab Herbst erhältlich

Die Kollektion Alexander Wang x H&M umfasst Mode und Accessoires für Damen und Herren. „Ich fühle mich geehrt, ein Teil der Designer-Kooperationen von ‪H&M‬ zu sein“, sagt Alexander Wang. „Die Arbeit mit dem ‪H&M‬-Team ist ein aufregender Prozess mit viel Spaß an der Sache. Sie sind sehr aufgeschlossen und bereit, Grenzen zu verschieben und eine Plattform für Kreativität zu schaffen. Dies wird eine großartige Möglichkeit für ein breiteres Publikum sein, Elemente von Alexander Wangs Brand und Lifestyle zu erleben.“

hm-wang-margareta-van-den-borsch-alexander-wang-logo-high-res-full-logo.jpg
H&M Creative Advisor Margareta van den Bosch mit Alexander Wang. Foto: H&M

„Alexander Wang ist eine der wichtigsten Stimmen in der Mode von heute. Er versteht genau, was die Leute tragen wollen und setzt dies mit einer Energie und Leidenschaft um, die ansteckend ist. Es ist unglaublich spannend, dieses Jahr mit ihm zusammenzuarbeiten“, sagt Margareta van den Bosch, Creative Advisor bei ‪H&M‬. Vor allem seine Handtaschen und Schuhe erfreuen sich bei den Modefans großer Beliebtheit und werden mit Sicherheit auch in seiner Gast-Kollektion für die schwedische Modekette zu Kassenschlagern werden. Die gesamte Kollektion wird ab dem 6. November 2014 in rund 250 H&M-Geschäften weltweit sowie online erhältlich sein.

Dior-Designer Raf Simons entwirft für adidas Originals .

Mehr zum Thema: