Modische Zusammenarbeit: Mit diesem Designer kooperiert bald Miley Cyrus

Mit ihrem Modegeschmack polarisiert Miley Cyrus. Entweder man mag ihre Looks oder man hasst sie. Umso interessanter dürften die News sein, dass die Sängerin schon bald mit einem internationalen Modedesigner zusammenarbeiten wird.

Miley Cyrus
Miley Cyrus macht einen Ausflug in die Modewelt Foto: Getty

Bei den kürzlich über die Bühne gegangenen Video Music Awards hielt sich Miley Cyrus modisch gesehen überraschenderweise relativ bedeckt. Normalerweise sorgt sie mit ihren außergewöhnlichen (und relativ nackten) Looks für viel Gesprächsstoff. Dieses Mal ließ uns aber etwas anderes als ihr Outfit aufhorchen. Offensichtlich arbeitet die Skandalnudel an einem Projekt mit dem Designer Jeremy Scott.

Zwei schrille Vögel unter einer Decke

"Wir haben etwas sehr aufregendes, das wir gerade ausbrüten", verriet der exzentrische Modemacher. Der für seine farbenfrohen Designs bekannte Jeremy (er designt für Moschino) und die verrückte Miley waren beide zu Gast bei den VMAs und nutzten die Veranstaltung für die Bekanntgabe der Kooperation."Ich liebe es, mit Musikern zusammenzuarbeiten, es macht mir Freude", verriet der Kreative im Interview mit MTV. "Ich liebe die Künstler und die Musik. Es ist aufregend für mich, ihnen helfen zu können, ihr Image durch meine Entwürfe noch weiter entwickeln zu können."

jeremy scott
Designer Jeremy Scott Foto: Getty

Wie genau die Zusammenarbeit der zwei Individualisten aussehen wird, wurde noch nicht verraten. Eines steht jedoch fest: Das Ergebnis wird es bei der kommenden New York Fashion Week zu sehen geben.

Auch Rosie Huntington-Whiteley hat ein neues Projekt und zeigt sich mit kaum Make-up

Mehr zum Thema: