Heiß auf Weiß: Welcher Promi trägt die Trendfarbe des Sommers am besten?

Tschüss kleines Schwarzes, denn diesen Sommer sind wir verrückt nach langen weißen Kleidern. Bei der amfAR Gala am Dienstag Abend in New York sah man einige Dresses in der Unschuldsfarbe, aber welcher Star hat den Modetrend am besten interpretiert?

amfar gala
Weiße Kleider bei der amfAR Gala Foto: Getty

Auch Prominente scheinen derzeit genug von dunklen Abendkleidern zu haben, denn bei der amfAR Gala im New Yorker Plaza Hotel gab es weiße Kleider wohin das Auge reichte. Zur Veranstaltung, die sich dem Kampf gegen Krebs verschrieben hat, kamen die wichtigsten Damen des Abends in engelsgleichen Traumkleidern. Doch wem steht sein "LWD" (Long White Dress) nun am besten?

Ein Traum in Weiß

Allen voran zog Sarah Jessica Parker die Aufmerksamkeit in einem wallenden Outfit auf sich. Ihr Kleid im Gypsy-Stil von Schivarelli war mit pastellfarbenen Dots übersehen und fiel romantisch über ihre Schultern. Dazu trug die Schauspielerin Schmuck von Fred Leighton und Eddie Borgo. Sängerin Fergie hingegen entschied sich für eine schlichtere Variante. Kein Geringerer als der Meister in Sachen Minimalismus, Calvin Klein, entwarf ihr elegantes schulterfreies Kleid. Auch der ausgewählte Schmuck von Mason Stanley Jewels fiel eher zurückhaltend aus.

Wie auf jeder großen Gala, durften auch die Models auf dem Roten Teppich nicht fehlen. Die Australierin Alexandra Agoston entschied sich für ein körperbetontes "LWD" mit einer kleinen Schleppe. Besonderes Detail der Kreation waren die schwarzen Streifen, die ihre Traumfigur noch besser in Szene setzten.

 Jeisa Chiminazzo
Jeisa Chiminazzo Foto: Getty

Die brasilianische Laufstegschönheit Jeisa Chiminazzo hielt sich mit ihrem langärmeligen Designerdress am bedecktesten. Zu ihrem weißen Kleid im Draped Look trug sie nudefarbene High Heels und eine kleine Box-Clutch in Python-Optik.

Unser persönlicher Sieger im Kampf um das beste Hot-White-Outfit ist jedoch Sarah Jessica Parker mit ihrem mühelos wirkenden Look mit einem Hauch von Hippie.

Gar nicht spießig: Weiße Blusen feiern ihr Comeback

Mehr zum Thema: